FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Erno Mahler

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hockey und Tennis sind das Leben von Erno Mahler (* 24. Juli 1937) aus Bad Neuenahr. Seit seiner frühen Jugend spielt Mahler im Hockey- und Tennis-Club Bad Neuenahr 1920 e.V. (HTC) Hockey und Tennis; und im Winter fuhr er mit der Skiabteilung des HTC zum Skilaufen in die Eifel. Jahrzentelang war Erno Mahler für die Hockeyabteilung des HTC verantwortlich. Seiner Initiative und Hartnäckigkeit ist es zu verdanken, dass Bad Neuenahr Anfang der 1990er-Jahre einen Kunstrasenplatz erhielt. Mahler hat zahlreiche Hockey-Events organisiert – unter anderem die Hallen-EM der Damen im Jahr 1987 in Bad Neuenahr, zwei Deutsche Hochschulmeisterschaften und die sechs legendären „heiteren Rotweinturniere“. Mahler ist der Erfinder der HoTeGo German Open (Hockey, Tennis, Golf). Ca. 1955 wurde Erno Mahler Kleinaktionär der Aktiengesellschaft Bad Neuenahr.[1]


Vita

Erno Mahler studierte an der Kölner Sporthochschule. 1964 nahm er an zwei Studenten-Länderspielen im Hockey teil. Als Diplom-Sportlehrer unterrichtete er anschließend über Jahrzehnte Generationen von Schülern und Schülerinnen an verschiedensten Schulen in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Herausragend sind seine Leistungen als Organisator und Leiter der Hockeyabteilung. Jahrzehnte lang leitete Mahler die Hockey-Abteilung des HTC; daneben trainierte er die Hockeyjugend des Vereines. Eines seiner großen Verdienste ist der Bau des Hockey-Kunstrasenplatzes im Apollinaris-Stadion Bad Neuenahr, für den er unermüdlich kämpfte und auf dem zahlreiche Länderspiele verschiedener Hockey-Nationalmannschaften ausgetragen wurden. Auch die chinesische Damennationalmannschaft spielte dort bereits. Auch die deutsche Frauen- und Männernationalmannschaft war – jeweils als Olympiasieger – schon in Bad Neuenahr zu Gast. Auch in der Bachemer Sporthalle sorgte Mahler für besondere Ereignisse: 1987 die Frauen-Europameisterschaft und 2000 die deutsche Hochschulmeisterschaft. Im Winter fanden außerdem internationale Seniorenturniere mit bis zu 40 Mannschaften statt. 2005 wurde Erno Mahler vom deutschen Hockeybund mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.[2]

Veröffentlichungen

  • Erno Mahler: Tennis in Bad Neuenahr. Meilensteine der Clubgeschichte, Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2010, Ahrweiler 2009, S. 95
  • Erno Mahler: Hockey im HTC Bad Neuenahr seit 1920, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 198
  • Erno Mahler: Hockeystunden zählen doppelt, 220 Seiten, Books on Demand
  • Erno Mahler: Tennis in Bad Neuenahr ab 1882 – bevor der HTC Bad Neuenahr gegründet wurde, 68 Seiten, Books on Demand, 5. Dezember 2011

Weblink

facebook.com: Erno Mahler

Fußnoten

  1. Quelle: Victor Francke: Aktiengesellschaft Bad Neuenahr: Kleinaktionäre fordern mehr Dialog zwischen Kur AG und Stadt, general-anzeiger-bonn.de vom 24. Oktober 2015
  2. Quelle: Erno Mahler: Das Urgestein des HTC wir heute 80 Jahre alt, rhein-zeitung.de vom 24. Juli 2017