FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Erwin Kessel

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Diplom-Bankbetriebswirt AGD Erwin Kessel (* etwa 1954) gründete zusammen mit Mathilde Minisini und Rosi Kessel den Adventsmarkt Freisheim.[1] Am 21. Januar 1992 wurde er vom Gemeinderat Berg erstmals zum Bürgermeister der Gemeinde Berg gewählt. Bei den Kommunalwahlen 1994, 1999, 2004, 2009 und 2014 ist Kessel per Urwahl in diesem Amt bestätigt worden. Beim Kreisparteitag des CDU-Kreisverbandes Ahrweiler am 19. November 2009 im Gemeindehaus Dernau wurde Erwin Kessel als Beisitzer in den Vorstand gewählt. Bis zu seiner Pensionierung arbeitete Kessel als Diplom-Bankbetriebswirt


Kontakt

Vita

Die Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbands Altenahr wählte Erwin Kessel im Mai 2017 für zwei Jahre als Beisitzer in den Vorstand.[2]

Auszeichnung

Für 30-jähriges Engagement in der Kommunalpolitik wurde Kessel im März 2014 von Bürgermeister Achim Haag im Auftrag des Gemeinde- und Städtebundes im Sitzungssaal des Altenahrer Rathauses mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet.[3]

Mediografie

Christine Schulze: Zukunftsperspektiven der Gemeinde Berg – Alle kämpfen für die Zwergschule in Berg, general-anzeiger-bonn.de vom 20. Oktober 2017

Fußnoten

  1. Quelle: Christine Schulze: Auch der Nikolaus tanzt - Adventsmarkt in Berg-Freisheim mit hohem Besuch, general-anzeiger-bonn.de vom 24. November 2013
  2. Quelle: Rhein-Zeitung vom 20. Mai 2017
  3. Quelle: Gemeindebund in Altenahr: Urgesteine der Kommunalpolitik geehrt, general-anzeiger-bonn.de vom 30. März 2014