FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Gerhard Hole

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Dr. Gerhard Hole (* 14. März 1935 in Stuttgart, † 23. August 2019 in Remagen)[1] aus Remagen, verheiratet mit Ute Hole, Vater von Antje Grundheber-Hole, war Vorsitzender der DLRG-Ortsgruppe Remagen e.V. und Referatsleiter bei der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft e. V. im Bereich Prävention. Seit etwa 1960 war er bei Rettungsschwimmwettkämpfen auch auf europäischer Ebene aktiv. Ab 1990 waren er und Ehefrau Ute bei Weltmeisterschaften mit dabei, so auch in Italien 2004 und im Jahr 2006 in Australien. 2008 – im Alter von 73 Jahren – wurde er Weltmeister im Ein-Kilometer-Beach-Run und im Surf-Race.[2] Nach mehr als 50 Jahren Vereinszugehörigkeit und mehr als 30 Jahren Vorstandsarbeit legte Hole bei der Jahreshauptversammlung der DLRG-Ortsgruppe Remagen, die ihn in Anerkennung seiner Verdienste um die Ortsgruppe zum Ehrenmitglied und zum Ehrenvorsitzenden ernannte, im Januar 2012 sein Amt in jüngere Hände.[3]


Sonstiges

Im März 2005 wurde Gerhard Hole dreifacher Deutscher Seniorenmeister im Schwimmen:

  • erster Platz in der Altersklasse 70 im 1500-Meter-Freistil (zugleich neuer deutscher Rekord und Europarekord)
  • Erster im 200-Meter-Rückenschwimmen
  • Erster im 400-Meter-Freistil (zugleich neuer Europarekord)

Ehrungen und Auszeichnungen

  • Bei der Jahreshauptversammlung der DLRG-Ortsgruppe Remagen e.V. im März 2016 wurde Gerhard Hole zum Ehrenvorsitzenden ernannt.[4]
  • Bei einer Tagung der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) im April 2016 in Koblenz wurde er für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement auf Vereins-, Bezirks-, Landes- und Bundesebene mit der höchstmöglichen Auszeichnung der DLRG ausgezeichnet: Der Vizepräsident der Bundes-DLRG, Achim Haag, der Präsident des Landesverbandes Rheinland-Pfalz, Ralf Bogler, und der Leiter des Bezirks, Erik Müller, gratulierten.[5]

Video

Mediografie

Berthold Mertes: Januar 2015: Gerhard Hole, general-anzeiger-bonn.de vom 13. Februar 2015

Fußnoten

  1. Quelle: Todesanzeige in Rhein-Zeitung vom 31. August 2019, Seite 20
  2. Quelle: Pressemitteilung des DLRG Warnemünde vom 22. Juli 2008 (pdf)
  3. Quelle: General-Anzeiger vom 25. Januar 2012
  4. Quelle: Rhein-Zeitung vom 8. März 2016
  5. Quelle: DLRG Remagen: Auszeichnung für jahrzehntelanges Engagement – Dr. Gerhard Hole auf der Bezirkstagung in Koblenz geehrt, blick-aktuell.de vom 19. April 2016