FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Gerhard Steffens

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gerhard Steffens aus Bad Breisig (* 2. Oktober 1927, † 3. Februar 1998) gehörte von 1980 bis 1996 dem Landtag Rheinland-Pfalz als Abgeordneter der CDU an. Dort war er Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft und Verkehr, im Innenausschuss sowie im Petitionsausschuss. Zur Erinnerung an Steffens wurde der Förster-Steffens-Weg oberhalb von Niederbreisig nach ihm benannt.


Steffens Gerhard.jpg
Gerhard Steffens, ehemaliger Landtagsabgeordneter aus dem Kreis Ahrweiler

Mandate und Funktionen

seit 1952 CDU-Mitglied
1969-1979 Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Bad Breisig
1964-1974 Mitglied des Gemeinderats Bad Niederbreisig bzw. des Stadtrats Bad Breisig
1969-1980 und 1989-1990 Mitglied des Kreistags Ahrweiler
1979-1980 2. Kreisdeputierter
1980-1994 1. Deputierter bzw. 1. Beigeordneter des Kreises Ahrweiler

Beruf

Förster

Vita

verheiratet mit Waltrud Steffens

Ehrungen und Auszeichnungen

  • Konrad-Adenauer-Medaille (1980)
  • Bundesverdienstkreuz am Bande (1990)

Mediografie

Joachim Weiler: Gerhard Steffens (1927 - 1998) zum Gedenken: Förster - Politiker - Menschenfreund in: Kreisverwaltung Ahrweiler (Hrsg.): Heimatjahrbuch für den Kreis Ahrweiler 2000

Weblink

Wikipedia: Gerhard Steffens