FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Gottfried Borg

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gottfried Borg aus Heimersheim war der erste jüdische Einwohner von Bad Neuenahr. 1860 gründete er das Hotel "Landskron" in Wadenheim, in dem jüdische Gläubige ab 1866 auch Gottesdienste feierten - bis die 1896 gegründete jüdische Gemeinde Neuenahr im Jahr 1901 ihre Synagoge einweihte.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler (Hrsg.): Stolpersteine in Bad Neuenahr-Ahrweiler - Erinnerung an jüdische Mitbürger - Ein Kunstprojekt des Kölner Bildhauers Gunter Demnig, ohne Jahrgang (vermutlich 2012, 2013 oder 2014), 36 Seiten