Gruppe „Absturzsicherung“ der Freiwilligen Feuerwehren Altenahr und Kreuzberg

Aus AW-Wiki

Die 15-köpfige (Stand: Juli 2015) Gruppe "Absturzsicherung" der Freiwilligen Feuerwehren Altenahr und Kreuzberg zur Rettung von Personen in steilem, unwegsamen Gelände wurde von Frank Linnarz, Wehrleiter der Freiwillige Feuerwehr Altenahr|Freiwilligen Feuerwehr Altenahr, aufgebaut.[1]


Leitung[Bearbeiten]

Frank Linnarz

Chronik[Bearbeiten]

Zu den Mitgliedern gehören im Juli 2015 Mathias Gasper, Johannes Heinrichs, Martin Marhöfer, Marcel Mönch, Marius Mönch, Jan Bischoff, Karl Weber, Mike Raths, Pascal Weber und Markus Schlesiger.

Siehe auch[Bearbeiten]

Video[Bearbeiten]

Mediografie[Bearbeiten]

Fußnoten

  1. Quelle: Jochen Tarrach: Bergunfälle halten Feuerwehr in Atem - Gruppe „Absturzsicherung“ der Feuerwehr Altenahr hat oft schwierige Einsätze zu meistern, in: Rhein-Zeitung vom 10. Juli 2015