FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Hermann Kleppel

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In einer Feierstunde im Kreishaus Ahrweiler überreichte Regierungspräsident Heinz Korbach im September 1974 das Bundesverdienstkreuz am Bande an Heinz Görg aus Bad Neuenahr-Ahrweiler, Hermann Kleppel (Brohl-Lützing), Peter Ockenfels (Remagen), Josef Reuter (Remagen) und Karl Schmitz (Remagen-Oberwinter). Korbach nannte die Geehrten Männer der ersten Stunde, die gleich nach dem Zweiten Weltkrieg mit an den Wiederaufbau gingen und neben ihrer Berufsarbeit im kommunalpolitischen und sozialen Bereich Leistungen erbrachten, die weit über die normale Bürgerpflicht hinausgingen.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Ignaz Görtz: Ehrung verdienter Kommunalpolitiker, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 1976