Hotel „Waldesruh“ Bad Bodendorf

Aus AW-Wiki

Das Gebäude des nicht mehr bestehenden Hotels „Waldesruh“ in Bad Bodendorf ist heute Teil des Seniorenzentrums „Maranatha“ Bad Bodendorf. Zuvor war Ingeborg Kohrock Inhaberin. Das Hotel war von der Familie Pentrop gebaut worden, die 1950 nach Bodendorf gekommen war und die zunächst die Winzergaststätte übernommen hatte, bevor sie fünf Jahre später in die „Waldesruh“ wechselte. Clemens Pentrop war vom Breidenbacher Hof in Düsseldorf gekommen, und er hatte die Kantine des Düsseldorfer Flughafens betrieben.[1]


Standort

Die Karte wird geladen …

Fußnoten

  1. Quellen: Hotel „Waldesruh“ Wiedereröffnung nach Renovierung und Erweiterung, in: Kurnotizen - Bad Bodendorf 1977, 1, S. 4, und Vom Winzerverein zum Goldenen Prag, in: Dorfschelle 1/2006, S. 3-5