Kurnotizen - Bad Bodendorf

Aus AW-Wiki

Titelseite der Ausgabe 5/1977
Der Apotheker Bernhard Knorr gründete die Kurnotizen - und nach deren Einstellen die Dorfschelle.

Von 1976 bis 1978 gab Bernhard Knorr, gemeinsam mit dem Verkehrsverein Bad Bodendorf, die Kurnotizen - Bad Bodendorf heraus. Nachdem die „Kurnotizen“ im Jahr 1978 eingestellt worden waren, gründete Knorr die Vierteljahreszeitschrift Dorfschelle. Die betreute er als Chefredakteur von der ersten Ausgabe (1. Quartal März 1989) bis Anfang 2020.


Inhalt Jg. 1, 1976, Nr.1 – Jg.3, 1978, Nr.10 (Auszug) [1]

Bad Bodendorf – Heute. Freimütig, friedlich und solide seit den Römertagen, 1976, 1, S. 4-6

Neues Cafe im Ort (Clever), 1976, 1, S. 8

Neues in Bad Bodendorf: Der Schwanenteich, 1976, 1, S. 9/10

Grußwort von Bürgermeister Heinrich Holstein, 1976, 3, S. 1-4

Neues in Bad Bodendorf: Haus im Berge wieder eröffnet, 1976, 3, S. 2

Günter Haffke/Jürgen Haffke: Aus der Geschichte Bad Bodendorfs, 1976, 3, S. 9/10; 1976, 4, S. 2-4; 1976, 5, S. 2-6; 1976, 6, S. 2-5; 1976, 7, S. 3-7

Bogenschießplatz eingeweiht, 1976, 4, S. 5/6

Johann H. Meyer: Zum Gedenken an Heinrich Lersch, 1976, 4, S. 7-9

Neueröffnung Kurhaus Spitznagel 15. August 1976, 1976, 4, S. 10; 1976, 5, S. 8/9

Neues in Bad Bodendorf (Catering Verlagsgesellschaft zieht mit „Catering Communications Trainings- und Congress Center“ nach einigen Monaten Leerstand ins Kurhaus), 1976, 6, S. 15/16

Dr. med. Josef Mauer: Bad Bodendorf hat eine Zukunft als Badeort, 1976, 7, S. 7-9

Bad Bodendorf ist gerüstet, 1977, 1, S. 3

Hotel „Waldesruh“ Wiedereröffnung nach Renovierung und Erweiterung, 1977, 1, S. 4

Heinrich Lersch 1889 – 1936 über Bodendorf, 1977, 1, S. 6

Die Post in neuen Räumen (Neubau am Haus Schulze neben Lenz am 02. Mai 1977), 1977, 2, S. 6

„Armer Ahr-Arm“ (Altarm zugeschüttet und abgeholzt), 1977, 2, S. 17

Bei Simons – Wie daheim, 1977, 3, S. 7

„Das Millionending“ im Kurviertel (Kanalbau), 1977, 3, S. 9

bad bodendorfer kunsttreff. 1. Ausstellung, Hauptstr. 135, 1977, 4, S. 7

Jürgen Haffke: Wo kommt das braune Wasser her?, 1977, 5, S. 10

Jürgen Haffke: Wasser und Wein (Weinbau und Quellerbohrung in Bodendorf 19. Jh.), 1977, 6, S. 7

Firma Ackermann stellt Omnibus in Dienst, 1977, 6, S. 13

Jürgen Haffke: Warmes Wasser aus der Erde, (Quellerbohrung), 1977, 7, S. 7

Die Blockhütte am Sportplatz (am 10.07.1977 eingeweiht), 1977, 8, S. 6

Jürgen Haffke: Aus der Geschichte von Quelle und Bad, 1977, 9, S.5; 1977, 11, S. 5

Ziert’Heck – oder das Kapellchen, 1977, 9, S. 13

Ein Malerwinkel (Fachwerk in Ortsmitte), 1977, S. 13

En Parodie op de Boondorfer (Lied „Bodendorf leit an de Ahr, jupheidi, jupheida!), 1977, 10, S. 22

Die „Er“lösung am Bahnhof (öffentliche Toilette eröffnet, Oktober 1977), 1977, 12, S. 4

Bad Bodendorf hat wieder ein Haushaltswarengeschäft (Mechthilde u. Alfred Hupprich, am 11.11. 1977 eröffnet), 1977, 13, S. 14

bad bodendorfer kunsttreff. 2. Ausstellung, Hauptstr. 135, 1978, 1, S. 5

Tor zur Ahr-Rotweinstraße (23. April 1978 Einweihung), 1978, 2, S. 5

bad bodendorfer kunsttreff. 3. Ausstellung. 1978, 5, S. 13

Willi Schuld: Nach altem Gelöbnis. Jährliche Wallfahrt der Bodendorfer Bürger nach Kell, 1978, 6, S. 7

Wiedereröffnung – Haus am Weiher (am 22.07.1978 durch Familie Hilgers), 1978, 7, S. 7

Willi Schuld: Die St. Sebastianus Bruderschaft, 1978, 7, S. 16

Das Bodendorfer Wappen, 1978, 8, S. 18, 1978, 9, S. 9

Gehen Sie mit – Auf die Straße (1. Dorffest am 30.09.1978), 1978, 9, S. 3 u. 20

4. Ausstellung im bad bodendorfer kunsttreff, 1978, 10, S. 7

Start gelungen. 1. Dorffest, 1978, 10, S. 7

Das Bad Bodendorfer Barockensemble e.V., 1978, 10, S. 11

Bundesverdienstkreuz für Schwester Leonora (Regina Weil, geb. 29.01.1906 in Bodendorf), 1978, 10, S. 12

Bernhard Knorr: Liebe Leser! (Einstellung der Kurnotizen), 1978, 10, S. 13

Fußnoten