FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Jörg Zenthöfer

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Rechtsanwalt Jörg Zenthöfer (* 7. September 1942 in Ortelsburg, † 11. April 2016 in Remagen), Vater von vier Kindern, war von 1976 bis 1986 Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Breisig und der Stadt Bad Breisig.


Würdigungen

Im Nachruf von Stadt und Verbandsgemeinde Bad Breisig vom 20. April 2016 in der Rhein-Zeitung hieß es:

Während seiner 10-jährigen Tätigkeit als Bürgermeister hat sich der Jurist mit Tatkraft und Fleiß für den Ausbau der Infrastruktur in der Verbandsgemeinde und die Weiterentwicklung der Stadt Bad Breisig zu einem attraktiven Ort für Bewohner und Touristen gleichermaßen eingesetzt. Projekte wie die Sicherstellung einer modernen Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung oder der Umbau und Umzug der Verwaltung in das heute noch genutzte Gebäude in der Bachstraße sind auf sein persönliches Engagement zurück zu führen. Auf städtischer Ebene waren besonders die Entwicklung im Fremdenverkehrs- und Bädersektor, aber auch die Zentralisierung des Bauhofes und die Schaffung neuer Grünanlagen mit dem Namen Jörg Zenthöfer verbunden. Durch Investitionen in Schulen und Straßenbau und die Förderung der Vereine trug er zur Verbesserung der Lebensbedingungen seiner Mitbürgerinnen und Mitbürger bei.

Veröffentlichungen