FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Katholischer Kindergarten "St. Georg" Löhndorf

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Katholische Kindergarten "St. Georg" Löhndorf verfügt über insgesamt 50 Plätze. Davon stehen sechs für zweijährige und 44 für drei- bis sechsjährige Kinder zur Verfügung. Es gibt 24 Ganztagesplätze. 40 Plätze sind insgesamt – Stand Januar 2017 – belegt.


Kindergarten Loehndorf 1.JPG
Kindergarten-Loehndorf 2.JPG
Kita Löhndorf 2.jpg
Kita Löhndorf 1.jpg

Anschrift und Standort

Weststraße 11

53489 Sinzig (Stadtteil Löhndorf)

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Leiterin

Brigitte Heuser

Personalausstattung

Sieben Erzieherinnen, eine Berufspraktikantin

Träger

KiTa gGmbH Koblenz

Chronik

Die Kindertagesstätte, auf 50 Kinder ausgelegt, wurde 1970 erbaut. Ab 1991 war der Zwei-Gruppen-Kindergarten mit einigen Unterbrechungen für Löhndorf zu klein. Immer wieder mussten eine dritte Notgruppe eingerichtet werden, für die das Gebäude eigentlich keinen Platz und viel zu wenige Nebenräume bot. Seit den Jahren 1996 und 1997 wurde deshalb um eine Erweiterung und Sanierung gekämpft. Nach langer Diskussion gab es im Mai 2000 die ersten Pläne.

Im Januar 2004 wurde Monika Eich, die 27 Jahre als Erzieherin und Leiterin in der Einrichtung gearbeitet hatte, in den Ruhestand verabschiedet. Über die Nachfolge war bei der Verabschiedung noch nicht entschieden. Pastor Manfred Müller sagte lediglich, es lägen sieben Bewerbungen für die Stelle vor. Bis Ende Januar 2004 werde eine Entscheidung getroffen. Bis dahin müssten die drei Erzieherinnen der Einrichtung die Kinder allein betreuen.[1] Am 1. Februar 2004 übernahm Dorit Schneider-Abbas – 1955 in Ay/Iller bei Neu-Ulm geboren – die Leitung des Kindergartens. Ihre erste große Aufgabe werde es sein, die seit Jahren geplante, aber nie verwirklichte Renovierung und den Umbau des Kindergarten-Gebäudes durchzusetzen.[2]

Im März 2004 präsentierte Architekt Hans Hoppe dem Stadtrat Sinzig Pläne für eine Sanierung und Erweiterung. Im Mai 2006 wurde der Anbau mit einer Feierstunde und einem Kindergartenfest eröffnet.

Kreis und Stadt hatten mit jeweils rund 130.000 Euro zum Anbau beigetragen. „Helle schöne Räume, ein Zimmer für die Leitung, ein Teamraum sowie ein Stillbeschäftigungsraum machen den 1970 gebauten Kindergarten zu einer zeitgemäßen Einrichtung“, berichtete die Rhein-Zeitung am 29. Mai 2006. Elternbeirat und Kindergartenteam hatten das Fest unter der Leitung von Sabine Reinhard vorbereitet. Unterstützt wurden sie dabei vom Pfarrgemeinderat unter Vorsitz von Karin Schmickler. Ein Trompetenquartett Löhndorfer Jugendlicher brachte sich ebenso ein wie der Junggesellenverein. Der Spielmannszug begleitete die Feier mit klingendem Spiel, der Männergesangverein brachte unter Peter-Paul Kaldenbach neue Stücke zur Gehör, und die Feuerwehr lud zu Rundfahrten mit einem Einsatzfahrzeug ein.

Zum Januar 2014 wechselte die Trägerschaft der Kindertagesstätte von der Katholischen Pfarrgemeinde "St. Georg" Löhndorf zur KiTa gGmbH Koblenz.[3]

Zum Jahresbeginn 2017 wechselte die Bauträgerschaft der Kita von der katholischen Kirche auf die Stadt Sinzig. „Durch die immer größer werdenden Kosten und die damit verbundenen Verwaltungsaufgaben, sah sich die kath. Pfarrgemeinde St. Georg nicht mehr in der Lage den Betrieb aufrecht zu erhalten“, berichtete Blick aktuell – Sinzig.[4]

Siehe auch

Förderverein "Villa Kunterbunt" der katholischen Kindertagesstätte "St. Georg" Löhndorf

Mediografie

Kirchengemeinde kann sich Kindergarten nicht mehr leisten, rhein-zeitung.de vom 4. November 2011

Weblink

kita.rlp.de: Kath. Kindergarten "St. Georg" (Katholisch)

Fußnoten

  1. Quelle: Ein Leben für Generationen von Kindern – Monika Eich als Kindergartenleiterin in Löhndorf verabschiedet - Nach 27 Jahren in den Ruhestand, in: Rhein-Zeitung vom 8. Januar 2004
  2. Quelle: Land & Leute: Nochmal was ganz Neues anfangen, in: Rhein-Zeitung vom 19. März 2004
  3. Quelle: Löhndorf: Kita-Zukunft gesichert – Katholische Kita GgmbH hat Trägerschaft übernommen, in: Rhein-Zeitung vom 25. Januar 2017
  4. Quelle: Löhndorf Kiga in neuer Trägerschaft – Eine vernünftige Lösung im Sinne aller Beteiligten – Neuerungen im Katholischen Kindergarten St. Georg Löhndorf, blick-aktuell.de vom 30. Januar 2017