FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Katja Froeschmann

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Froeschmann Katja 3.jpg

Katja Froeschmann aus Burgbrohl ist für die Pressearbeit der Landesgartenschau 2022 gGmbH Bad Neuenahr-Ahrweiler zuständig. Seit 2020 ist sie daneben Integrationslotsin des Landessportbundes (LSB) Rheinland-Pfalz für die Region Rhein-Ahr und somit auch für den Kreis Ahrweiler. Seit 2020 sendet der Landessportbund Rheinland-Pfalz 15 Sportinklusionslotsen aus, die als Ansprechpartner in ihrer jeweiligen Region tätig sind. Ziel der Lotsen ist es, zwischen Sportvereinen, Menschen mit und ohne Behinderung sowie Einrichtungen der Behindertenhilfe zu vermitteln und an Ort und Stelle als Ansprechpartner persönlich erreichbar zu sein. Menschen mit Behinderung den Zugang zu der von ihnen gewünschten Sportart zu vermitteln, ist nur ein Ziel der Lotsen. Es geht auch darum, Vereinen eine Hilfestellung zu geben, Inklusion umzusetzen und ihnen Wege aufzuzeigen, welche Unterstützung beispielsweise der Landessportbund bietet.[1]


Kontakt

Vita

Bei ihrem Dienstantritt als Integrationslotsin des Landessportbundes (LSB) Rheinland-Pfalz für die Region Rhein-Ahr gehörte Kaja Froeschmann bereits seit Jahren dem Vorstand der Sportvereinigung 04/13 Burgbrohl an. Nach Gesprächen mit dem Sportbund Rheinland übernahm Katja Froschmann zum 1. Juli 2020 auch die erstmals besetzte Position der Beautragten für Inklusion und Integration der Sportvereinigung 04/13 Burgbrohl. Diese Aufgabe übernahm sie unabhängig von ihrer Tätigkeit als Schriftführerin des Vereins, durch die sie dem Vorstand bereits angehörte. Als Beautragte für Inklusion und Integration ist sie Ansprechpartnerin für alle Belange von Menschen mit Behinderung sowie für Menschen mit Migrationshintergrund, die Hilfe bei der Wahl einer Sportart, dem Ausfüllen von Formularen und anderen Fragen benötigen. „Als Sportinklusionslotsin für den Sportbund Landessportbund Rheinland-Pfalz ist es mir ein wichtiges Anliegen auch im eigenen Verein mit gutem Beispiel voran zu gehen. Dass meine Vorstandskollegen mir diese schöne Aufgabe anvertrauen, freut mich sehr“, wurde Katja Froeschmann in einer Pressemitteilung der Sportvereinigung anlässlich der Übernahme der neuen Funktion zieiert.[2]

Siehe auch

Weitere Fotos

Weblinks

Fußnoten

  1. Quellen: Sport-Inklusionslotsin nimmt ihre Arbeit auf - Ansprechpartnerin steht für Gespräche zur Verfügung, blick-aktuell.de, 21. Januar 2020, und Sportinklusionslotsin nimmt ihre Arbeit auf - Katja Froeschmann freut sich auf neue Aufgabe, in: Rhein-Zeitung vom 4. März 2020
  2. Quelle: Pressemitteilung der der Sportvereinigung 04/13 Burgbrohl vom 12. Juli 2020