FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kindertagesstätte „Wirbelwind“ Ahrbrück

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kita Ahrbrück 2.jpg
Ahrbrück (14).jpg
Kita Ahrbrück 1.jpg
Kindergartenleiterin Kerstin Enke (v.l.), der Ahrbrücker Ortsbürgermeister Heribert Seul, Landrat Dr. Jürgen Pföhler und Achim Haag, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Altenahr und Vorsteher des Kindergartenzweckverbands Ahrbrück - Kesseling - Lind - Heckenbach in der Kita Ahrbrück.
ErmlandstraßeAhrbrück.jpg

Im Kindergarten „Wirbelwind“ Ahrbrück werden Jungen und Mädchen aus Ahrbrück, Lind (Gemeinde), Kesseling und Heckenbach aufgenommen. Die Kindertagesstätte bietet im Februar 2011 zwei Regelgruppen mit je 25 Plätzen für Drei- bis Sechsjährige, eine geöffnete Gruppe mit 25 Plätzen, davon bis sechs für U3-Kinder, sowie eine kleine Altersmischung mit weiteren bis zu sieben Plätzen für U3-Kinder. 40 Plätze sind als Ganztagsplätze ausgewiesen. [1]


Anschrift und Standort

Am Kindergarten 2-4

53506 Ahrbrück

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Leitung

Kerstin Enke

Träger

Kindergartenzweckverband Ahrbrück - Kesseling - Lind - Heckenbach

Entwicklung

Namensgebung und Inbetriebnahme des Neubaus für die vierte Gruppe im September 2001. Seit Februar 2011 bietet die Tagesstätte 13 Plätze für U3-Kinder und 40 Ganztagsplätze. Räume und Sanitäranlagen wurden zuvor auf die Bedürfnisse von Zweijährigen zugeschnitten: Ein Schlaf- und Ruheraum wurde geschaffen und die Sanitäranlagen – Toiletten und Waschbecken – entsprechend der Körpergröße der Minis montiert.

Siehe auch

Förderverein der Kindertagesstätte „Wirbelwind“ Ahrbrück

Weblink

http://www.wirbelwindkita.de

Fußnoten

  1. Quelle: Pressemitteilung der Kreisverwaltung Ahrweiler vom 25. Februar 2011