FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Matthias Brücker

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Matthias Brücker aus Löhndorf war zehn Jahre lang Vorsitzender den Pfarrgemeinderats der Katholischen Pfarrgemeinde "St. Georg" Löhndorf. Er ist Mitglied der Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Löhndorf sowie Mitglied des Männergesangvereins "Liederkranz" Löhndorf e.V..[1]


Vita

Matthias Brücker wurde 1935 in Ahrweiler geboren. Bis zu seinem vierten Lebensjahr lebte er mit seinen Eltern und Geschwistern in Blasweiler. Vor dem Bau des Luftwaffenübungsplatzes Ahrbrück wurden er und seine Familie im Jahr 1939 nach Löhndorf zwangsausgesiedelt. Matthias Brücker arbeitete 35 Jahre als Finanzbeamter.

Ehefrau Margarete (geborene Ritterrath) wurde im Jahr 1940 in eine alteingesessenen Löhndorfer Bauernfamilie hineingeboren. Margarete Brücker ist seit ca. 1963 Mitglied der Katholischen Frauengemeinschaft Löhndorf und Mitglied des Möhnenvereins Löhndorf. Bei der Sinziger Kirmes 1959 wurden Matthias und Margarete Brücker ein Paar; im Juli 1963 heirateten sie. 1972 zogen die beiden mit ihren beiden Töchtern ein neues Haus in der Ulmenstraße. Bei ihrer Goldhochzeit im Juli 2013 haben die Jubilare ünf Enkelkinder.

Fußnoten

  1. Quelle: Aktiv im Dorf: Margarete und Matthias Brücker feiern Goldhochzeit, general-anzeiger-bonn.de vom 12. Juli 2013, und Vor 50 Jahren das Ja-Wort gegeben - Margarethe und Matthias Brücker aus Löhndorf feiern Goldene Hochzeit, in: Rhein-Zeitung vom 13. Juli 2013