FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Norbert Zimmermann

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Norbert Zimmermann, Vorsitzender des Dorfvereins Plitterdorf e.V., wurde bei der Kommunalwahl 2009 in den Gemeinderat Lind gewählt.


Auszeichnungen

Am 25. April 2016 wurde Zimmermann mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Landrat Dr. Jürgen Pföhler überreichte die Auszeichnung stellvertretend für die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer im Kreishaus Ahrweiler.[1] blick-aktuell.de berichtete:

Norbert Zimmermann engagiert sich insbesondere um seine Heimatgemeinde Lind. So war er im Jahr 2000 die treibende Kraft bei der Gründung des Dorfvereins Plittersdorf e.V. Seit dieser Zeit hat er auch das Amt des Ersten Vorsitzenden inne und hat hierbei in all den Jahren viel Herzblut, Energie und Zeit investiert. Im Laufe der vergangenen 16 Jahre sind so gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern viele Projekte und Maßnahmen initiiert und verwirklicht worden. Die Beteiligung am Aufbau des Bürgerhauses mit Anlagen, die Sanierung der Kapellenglocke, die Umgestaltung des Kriegerdenkmals, die Ausrichtung der Dorfkirmes und des Karnevalsumzugs sowie das Maibaumstellen sind nur einige Beispiele, die das herausragende Engagement von Zimmermann erahnen lassen. Der Dorfverein unter seiner Federführung ist Motor für eine intakte und lebendige Dorfgemeinschaft. Nicht umsonst hat der Verein beispielsweise im Jahr 2002 den ersten Platz beim Kreiswettbewerb „Jugend und Familie stärken“ belegt. Von der hohen Motivation der Vereinsmitglieder, aber auch der Plittersdorfer Bürgerinnen und Bürger konnte sich der Landrat im vergangenen Jahr selbst überzeugen. Alleine die Anzahl der damals anwesenden Personen bei der Übergabe des Kreiszuschusses für den Bau eines Gerätehauses sowie eines Bocciaspielfeldes sei beeindruckend gewesen und spreche für sich, so Pföhler. Darüber hinaus ist Norbert Zimmermann auch Mitglied im Verwaltungsrat der Pfarrgemeinde St. Martin in Kirchsahr sowie im Pfarreienrat der Pfarreiengemeinschaft Altenahr. Auch in der Teilnehmergemeinschaft Flurbereinigung Plittersdorf hat er das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden übernommen und ein Jahrzehnt als Beigeordneter und Ratsmitglied im Gemeinderat der Ortsgemeinde Lind die Interessen der Mitbürgerinnen und Mitbürger vertreten.[2]

Fußnoten