Bad Neuenahrer QuAHRtett

Aus AW-Wiki

(Weitergeleitet von QuAHRtett)

Das 2011 von der Violinistin Edit Koledich gegründete und bis Februar 2019 auch von ihr geleitete Bad Neuenahrer QuAHRtett steht in der Tradition des Kurorchesters Bad Neuenahr. Das Ensemble, dessen Besetzung häufig wechselt, gibt im Rahmen der von der Ahrtal und Bad Neuenahr-Ahrweiler Marketing GmbH veranstalteten Reihe „Konzerte im Park“ jährlich rund 120 Konzerte. Das Repertoire reicht von Klassik bis Operette, von Schlager bis Musical und von Swing bis hin zum Jazz. Im Februar 2019 übernahm Johann-Peter Taferner, langjähriger Klarinettist im Quartett, die Leitung. Edit Koledich blieb allerdings festes Quartett-Mitglied.[1]


Chronik[Bearbeiten]

1992 gründete Ede Szabo das „Budapester Kurorchester“, bestehend aus fünf bis sieben Mitgliedern, das in verschiedenen Kurorten wie Bad König, Bad Berneck und Bad Tölz auftraten. 1997 verpflichtete Szabo Edit Koledich als Stehgeigerin und musikalische Leiterin. 1998 wurde Bad Neuenahr zum ständigen Sitz des mittlerweile fünfköpfigen Ensembles, das sich nun „Ungarisches Quintett“ nannte. In der Hochsaison des Kurbetriebs gab das Ensemble bis zu 700 Konzerte im Jahr. 2011 gab Szabo die Leitung an Koledich ab, die das vierköpfige Bad Neuenahrer QuAHRtett gründete. Im Gründungsjahr wurde Johann-Peter Taferner Ensemble-Mitglied und übernahm neben der Position des Klarinettisten auch die des Conférenciers und Sängers. Seit 2018 leitet Taferner das QuAHRtett. Seit 2017 besteht das Bad Neuenahrer QuAHRtett in seiner Stammbesetzung aus Itai Sobol (Klavier/Komposition/Arrangement), Edit Koledich (Violine), Kristof Dömötör (Bassklarinette/Saxofon) und Johann-Peter Taferner (Klarinette/Gesang/Conférence/Leitung). Das Ensemble tritt nahezu jedes Wochenende im Kurpark Bad Neuenahr mit einer Mischung aus Klassik, Jazz, Salon- und Wiener Kaffeehausmusik auf.

Video[Bearbeiten]

Fußnoten

  1. Quellen: Jochen Tarrach: Stark besetzt: Kurorchester anno dazumal – Unterhaltung gehörte für Kurgäste dazu: Eduard Lertz dirigierte 1912 eine Kapelle mit fast 50 Musikern, in: Rhein-Zeitung vom 13. Januar 2017, und Quartett mit neuer Leitung – Vorgängerin Edit Koledich weiter im Bad Neuenahrer Vorzeigeensemble tätig, in: Rhein-Zeitung vom 8. Februar 2019, siehe auch: Stabwechsel beim Bad Neuenahrer QuAHRtett - Johann-Peter Taferner übernimmt die Leitung, blick-aktuell.de, 5. Februar 2019