Rolf Weingartz

Aus AW-Wiki

Rolf Weingartz (links) mit AW-Landrat Dr. Jürgen Pföhler

Dipl.-Ing. Hans-Rudolf Weingartz (* 1960, † 30. März 2021) aus Sinzig leitete vom 18. April 2005 bis zum 31. August 2012 das Vermessungs- und Katasteramt Bad Neuenahr-Ahrweiler. Zuvor war er stellvertretender Leiter des Vermessungs- und Katasteramts Daun, zu dem er zum 1. September 2012 zurückkehrte und wo er Abteilungs- und stellvertretender Behördenleiter war.


Vita

Rolf Weingartz besuchte das Rhein-Gymnasium Sinzig, an dem er im Jahr 1980 seine Abiturprüfung ablegte. [1] Im Mai 2005 wurde er vom Stadtrat Sinzig in den Umlegungsausschuss der Stadt Sinzig gewählt.

Seine Hobbys waren Reisen, Rad-, Motorradfahren und Paddeln.

Mediografie

Fußnoten

  1. Quelle: Nach neun Jahren die erste Abiturientia - Rheingymnasium erinnerte an die Anfänge - 129 Schüler und Schülerinnen verabschiedet - Mehrere Auszeichnungen für hervorragende Leistungen, in: Rhein-Zeitung vom 21. Juni 1980