FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Skulptur „Der gute Hirte“ Maria Laach

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Skulptur „Der gute Hirte“

Die vor der Abteikirche Maria Laach stehende Skulptur „Der gute Hirte“ ist ein 1936 fertiggestelltes Werk des Benediktinerbruders Tutilo Haas. Die auf einem 167 Zentimeter stehende 187 Zentimeter hohe Skulptur besteht aus Muschelkalk.


Standort

Die Karte wird geladen …

Sonstiges

In dem 1993 von der Kreisverwaltung Ahrweiler herausgegebenen Ausstellungskatalog Skulpturen im Kreis Ahrweiler heißt es zu dem „guten Hirten“ von Maria Laach:

Das Kriegerdenkmal der Abtei Maria Laach hebt sich in seiner schlichten Ausführung und friedfertigen Aussage deutlich ab von den oft heroischen Kriegerdenkmälern der 30er Jahre. Dargestellt ist der gute Hirte mit dei Schafen. Hirte und Schaf verweisen auf Frieden, auf vertrauens- und verantwortungsvolles Umgehen miteinander und setzen so ein Zeichen gegen die Gewalt des Krieges.[1]

Weitere Fotos

Fußnoten

  1. Quelle: Kreisverwaltung Ahrweiler (Hrsg.): Skulpturen im Kreis Ahrweiler – Katalog des Skulpturenfrühlings 1993 – 6. Kulturtage des Kreises Ahrweiler 23. April bis 31. Mai 1993, 53 Seiten, Meckenheim: Warlich 1993, S. 17