FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

St.-Ottilien-Kapelle Engeln

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Otilia Engeln 2.jpg
Engeln - Heinz Grates (7).jpg
Otilia Engeln 3.jpg
Skulptur der Kapellenheilien St. Ottilia, der Schutzpatronin des Elsass und des Augenlichts.

Die St. Ottilien-Kapelle in Engeln am Ortsausgang in Richtung Kempenich wurde im Jahr 1857 von dem Schmied Peter Porz (Engeln) erbaut.


Standort

Die Karte wird geladen …

Sonstiges

Durch das grelle Schmiedefeuer in der Esse und durch glühende Schlackenteilchen hatte Peter Porz seine Augen so schwer geschädigt, dass er zu erblinden drohte. In seiner Not betete er zur heiligen Odilia und gelobte, ihr eine Kapelle zu bauen, sollte er nicht erblinden. Weil sich sein Leiden nicht verschlimmerte, machte er sein Versprechen wahr und erbaute 1857 die Kapelle.

Die Kapelle befindet sich heute in Familienbesitz und wird von der Familie und von Nachbarn der Kapelle gepflegt.

Weitere Bilder

Siehe auch

St. Ottilia