FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ursula Läufer

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Schulgemeinschaft des Are-Gymnasiums Bad Neuenahr verabschiedete am letzte Schultag des ersten Halbjahres im Schuljahr 2013/2014 Oberstudienrätin Ursula Läufer mit einer kleinen Feierstunde in die Freistellungsphase der Altersteilzeit. Die Lehrerin unterrichtete am Are-Gymnasium seit 1980 die Fächer Englisch, Geschichte und katholische Religion. Schulleiter Hans-Dietrich Laubmann charakterisierte die scheidende Kollegin, die „sich in vielfältiger Weise für ihr Are-Gymnasium“ eingesetzt“ habe - als Fach-, Klassen- und Kurslehrerin, beim Frankreich-Austausch sowie bei der Einführung und Ausgestaltung des bilingualen Zweiges. „Frau Läufer war immer präsent und in ihrer Art Antriebsmotor für Innovationen an unserer Schule“, so Laubmann weiter. Beispielhaft sei darüber hinaus ihr Einsatz bei Flutkatastrophen und für Not leidende Kinder in Quetta/Pakistan. So hob Laubmann den von Ursula Läufer initiierten und organisierten Spendenlauf hervor, bei dem allein im Jahr 2013 die stolze Summe von 20.000 Euro erlaufen worden sei.[1]


Vita

Bei der Gründungsversammlung des Freundeskreises der Walporzheimer Kapelle Sankt Josef am 27. April 2017 in der alten Schule wurde Ursula Läufer als einer von insgesamt zehn Beisitzern bzw. Beisitzerinnen in den Vorstand gewählt.[2]

Fußnoten

  1. Quelle: General-Anzeiger vom 7. Februar 2014
  2. Quellen: Thomas Weber: Engagement in Walporzheim: Freundeskreis der Josefs-Kapelle gegründet, general-anzeiger-bonn.de vom 30. April 2017, und Jochen Tarrach: In Walporzheim hat sich ein Kapellenverein gegründet – Neben der Erhaltung der Kapelle St. Josef ist die Durchführung von Veranstaltungen ein Ziel, in: Rhein-Zeitung vom 2. Mai 2017