FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Walter Wirfs

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Walter Wirfs (FDP) aus Adenau ist seit ca. 1979 FDP-Mitglied, war mehr als 20 Jahre Mitglied im Stadtrat Adenau und im Vorstand des FDP-Kreisverbands Ahrweiler. In seiner Heimatstadt wird er deshalb auch "der Genscher vom Buttermarkt" genannt.


Vita

Wirfs, im Jahr 1930 geboren, arbeitete 40 Jahre als Obermeister im Straßen- und Tiefbau. Spezialgebiet in seiner politischen Arbeit waren deshalb Bauangelegenheiten. Jeweils 25 Jahre lang war er Vorsitzender der FDP Adenau, später wurde er Ehrenvorsitzender, und Vorstandsmitglied im FDP-Kreisverband Ahrweiler. 15 Jahre lang war er Vorsitzender der FDP-Fraktion im Stadtrat Adenau. Walter Wirfs, verheiratet mit Gertrud Wirfs, Vater von zwei Söhnen, ist Mitglied im Turn- und Wintersportverein Adenau (Radsport, Tischtennis, Fachübungsleiter im Versehrten- und Behindertensport, Vorstandsbeisitzer). Im Jahr 2000 wurde er mit der Ehrenmedaille des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Wirfs ist Ehrenvorsitzender des FDP-Ortsverbands Adenau.

Bei einem Festakt der Vereinigung liberaler Kommunalpolitiker Rheinland-Pfalz e.V. wurde er im März 2009 in Monsheim mit der Heinrich-von-Gagern-Medaille ausgezeichnet. Die Heinrich-von-Gagern-Medaille geht zurück auf den Liberalen Heinrich von Gagern und wird in Würdigung seiner Verdienste um die Kommunalpolitik in Deutschland und für Rheinland-Pfalz im Besonderen verliehen. Die Preisträger werden für herausragende beispielgebende Leistungen in der Kommunalpoltik und der Fähigkeit, das Umfeld in der Gesellschaft weiter zu fördern, verliehen. Der FDP-Kreisvorsitzende Ulrich van Bebber nannte Wirfs in seiner Laudatio "ein liberales Urgestein aus der Eifel." Wirfs "gehört zu denen, die vor Ort für die Liberalen die Fahne hoch und den Kopf hinhalten", so van Bebber.