FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Buttermarkt Adenau

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Buttermarkt Adenau am südlichen Stadtrand von Adenau wurde nach seiner früheren Bestimmung als "Buttermarkt" benannt. Dort ist eine Figurengruppe mit einer Buttermarktfrau in der Mitte zu sehen, die der Bildhauer Georg Gehring geschaffen hat. Am Buttermarkt steht die im 14. Jahrhundert gebaute "Burg", deren Außenmauern bis zu einem Meter dick sind. Dieses älteste Haus der Stadt beherbergt heute ein Kulturcafé. Daneben steht ein 1702 erbautes Fachwerkhaus, das im Jahr 1989 von der Hauptstraße an seinen heutigen Standort versetzt wurde. Ein ehemaliges Backhaus am Buttermarkt ist Sitz des Adenauer Bürgerkanals e.V.. Außerdem ist dort eine "Bauernstube" mit einer Dokumentation der Stadtgeschichte zu sehen. Und im alten Steinbackofen gelegentlich noch Brot gebacken.


Buttermarkt Adenau 1.jpg
Buttermarkt Adenau 2.jpg
Butterschleuder der Firma Meys aus Hennef auf dem Buttermarkt

Lage

weitere Bilder

siehe auch

Mediografie

Karlheinz Korden: Buttermarkter Nachbarschaft in Adenau, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 1981

Weblinks