FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Wilfried Haubrichs

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Wilfried Haubrichs (* 1950 in Bad Godesberg) ist Betriebsleiter der Kläranlage Sinzig und - seit Dezember 2004 - stellvertretender Leiter des Abwasser-Zweckverbands "Untere Ahr"


Vita

Wilfried Haubrichs absolvierte eine Ausbildung zum Gas- und Wasserinstallateur und arbeitete in verschiedenen Handwerksbetrieben, heiratete eine Sinzigerin und bewarb sich dann - erfolgreich - bei der Sinziger Kläranlage. Am 1. April 1980 trat er dort seinen Dienst an. Bis 17. November 1983 war er dort Klärwärter. Tags darauf bestand er seine Klärfacharbeiter- und am 6. März 1986 seine Ausbildereignungsprüfung. Rund ein Dutzend Lehrlinge hat er seitdem durch die Berufsausbildung begleitet. Bereits 1982 war Haubrichs zum Kreisobmann der Abwassertechnischen Vereinigung berufen worden; auch im Rahmen dieses Amtes gab er bereits sein Fachwissen an Kollegen weiter. Am 29. Juni 1988 bestand er seine Klärmeisterprüfung. Am 1. Oktober 1990 wurde er Abwassermeister Ver- und Entsorgung. Seit 21. September 2001 ist er als stellvertretender Werkleiter für den technischen Bereich des Abwasserzweckverbands zuständig. Unter Haubrichs Aufsicht wurde die Kläranlage am Grünen Weg dreimal erweitert. Neben seiner Arbeit, gelegentlichem Fußball-, Schützen- und Wandersport kümmert er sich gern um seine Enkelkinder.