FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Zelter-Plakette

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Zelter-Plakette wurde im Jahr 1956 vom damaligen Bundespräsident Theodor Heuss als staatliche Auszeichnung gestiftet. Gestaltet wurde sie vom Kölner Bildhauer Heribert Calleen. Die Eingangsworte des Erlasses lauteten:

Als Auszeichnung für Chorvereinigungen, die sich in langjährigen Wirken besondere Verdienste um die Pflege der Chormusik und des deutschen Volksliedes und damit um die Förderung des kulturellen Lebens erworben haben, stifte ich die Zelter-Plakette. Die Einzelheiten der Verleihung werden durch besondere Richtlinien festgelegt.
Bonn, den 7. August 1956 - Der Bundespräsident Theodor Heuss - Der Stellvertreter des Bundeskanzlers Blücher - Der Bundesminister des Innern Dr. Schröder


Ausgezeichnete Chöre

Folgende Chöre aus dem Kreis Ahrweiler wurden mit der Plakette ausgezeichnet:

Siehe auch

Portal "Ehrungen & Auszeichnungen"

Weblink

Wikipedia: Zelter-Plakette