FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

25. Juli

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 25. Juli im Kreis Ahrweiler ...


Gedenktag

St. Jakobus der Ältere

Geburtstage

1766: Peter Joseph Schäffer, Priester aus Ahrweiler, wegen eines Doppelmordes zum Tode verurteilt

1887: Richard Jakob Spessart

Todestage

2013: Hans Theo Rommerskirchen

Sonstige Jahrestage

1836: Kölner und Aachener Kaufleute gründen in Köln die Rheinische Eisenbahngesellschaft. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass an dem Kapital dieser Gesellschaft auch der 1821 geborene Kölner Kaufmann Gustav Bunge beteiligt war, der kurz nach seiner Heirat mit Adele Maria Andreae im Jahr 1850 die Ruine des alten Sinziger Schlosses erworben hatte und zwischen 1854 und 1859 das heutige Schloss als Sommersitz erbauen ließ. Es ist daher durchaus auch denkbar, wie auch der Bonner General-Anzeiger vermutet,[1] dass Gustav Bunge mit seiner Familie ein großes Interesse daran hatte, mit der Eisenbahn schnell von Köln nach Sinzig zu reisen und dass er deshalb Einfluss bei der Eisenbahngesellschaft nahm, um eine schnelle Fertigstellung der Bahnstrecke und den unverzüglichen Bau eines Bahngebäudes in Sinzig zu erreichen.

1868: Johannes Brahms wirkte er mit eigenen Kompositionen an einem Konzert des seinerzeit berühmten Sängers Julius Stockhausen im heute nicht mehr existierenden großen Saal des Kurhotels von Bad Neuenahr mit.[2]

1997: Der Fanfarenzug Wassenach 1997 e.V. wird von 24 Gründungsmitgliedern gegründet.

Weblink

Wikipedia: 25. Juli
  1. Quelle: Bahnhof in Sinzig: Deutsche Bahn bietet das Gebäude im Internet an, general-anzeiger-bonn.de vom 3. März 2014
  2. Quelle: Jochen Tarrach: Erinnerungstafeln: Welche Promis sollen dabei sein? Bad Neuenahr-Ahrweiler will ausgewählten historischen Gästen ein Denkmal setzen – Stadt soll die Kandidaten checken, in: Rhein-Zeitung vom 28. Dezember 2017