FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Andreas Hauffe

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bandorfer Kabarettist Andreas Hauffe transportiert mit Künstlerkollegen aus dem Köln-Düsseldorfer Raum in "Hauffes Salon" eine neue Art von Humor ins Alte Jugendheim nach Remagen. Im Frühjahr 2011 übernahm Hauffe die Buchhandlung am Annakloster in Remagen.


Vita

Andreas Hauffe, 1955 in Salzgitter geboren, studierte Germanistik. Mit "Abgerockt" veröffentlichte er 2008 sein fünftes Jugendbuch. Hauffe betrieb in Braunschweig eine Kleinkunstbühne mit Studentenkneipe und einen Pizzabringdienst, bevor er zum Drehbuchautoren und später zum Schriftsteller wurde. Ursprünglich absolvierte er eine Ausbildung zum Schaufenstergestalter.[1]

Siehe auch

Mediografie

Ehemalige Synagoge in Ahrweiler: Kabarett mit Andreas Hauffe, general-anzeiger-bonn.de vom 7. Oktober 2014

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 23. Februar 2011