FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Bündnis 90/Die Grünen - Ortsverband Bad Breisig

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Initiatoren der Gründung des Ortsverbands bei einem Vortreffen

Der Ortsverband Bad Breisig von Bündnis 90/Die Grünen wurde am 13. April 2010 gegründet – als sechster Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen - Kreisverband Ahrweiler.


Gründung und Entwicklung

Claudia Laux und Tobias Schwarzenberger wurden bei der Gründungsversammlung am 23. März 2010 im Hotel „Anker“ Bad Breisig zu Sprecherin und Sprecher gewählt, Jasmin Lemler zur Geschäftsführerin. Weitere Gründungsmitglieder waren Oliver Feldhaus, Nicoletta Schwarzenberger, Sebastian Lindlahr und Dieter Moor. Oliver Feldhaus war zu dieser Zeit Referent für Petitionen und Eingaben der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. „Jetzt haben wir Gelegenheit, als außerparlamentarische Fraktion auch in Bad Breisig grüne Politik voranzutreiben“, sagte die Vorsitzende Claudia Laux bei der Gründungsversammlung. Lärmschutz und Barrierefreiheit seien die ersten Themen, um die sich der neue Ortsverband kümmern werde. „Wir haben jetzt vier Jahre Zeit, um uns vorzubereiten - bei der nächsten Kommunalwahl möchten wir dabei sein“, sagte die Vorsitzende weiter.

Im September 2011 legte die Gründungsvorsitzende Claudia Laux aus persönlichen Gründen ihr Amt nieder. Nachfolgerin wurde die zu dieser Zeit 33-jährige Solarworld-Angestellte Jasmin Lemler, die bis dahin Geschäftsführerin war. Gleichberechtigter Vorstandssprecher wurde der 32-jährige Telekom-Mitarbeiter und angehende Wirtschaftsjurist Tobias Schwarzenberger. Dieter Moor übernahm die Geschäftsführung.[1]

Anna Belz (Gönnersdorf) und Jasmin Lemler (Bad Breisig) wurden bei einer Mitgliederversammlung im Herbst 2014 als neues Sprecherduo gewählt, Heidi Höhr (Rheineck) zur Geschäftsführerin. „Politik soll auch für junge Leute interessant sein; dafür möchte ich mich starkmachen“, sagte Anna Belz.[2]

Im Mai 2019 wählte der Ortsverein hat einen neuen Vorstand: Heidi Höhr und Jasmin Lemler als Sprecherinnen sowie Anna Belz als Geschäftsführerin. Außerdem wurde Anna Belz als Kandidatin für den im Rahmen der Kommunalwahl 2019 zu wählenden Kreistag Ahrweiler nominier; Jasmin Lemler ist als Kandidatin für den Stadtrat Bad Breisig aufgestellt worden.[3]

Anna Belz, die Geschäftsführerin des Ortsverbands, wurde bei der Kommunalwahl 2019 in den Kreistag Ahrweiler gewählt. Auch auf Verbandsgemeinde-Ebene konnten sich die Grünen gegenüber der Kommunalwahl 2014 deutlich verbessern: von etwa acht auf 14,68 Prozent. In Waldorf holten sie sogar 20 Prozent für den Kreis und lagen damit sogar vor der SPD.[4]

Im Herbst 2918 lud der Ortsverband zur Teilnahme an einer Pflanzaktion im Rahmen des Projektes „Einheitsbuddeln“ und in Kooperation mit dem Verwaltungsprojekt „Bad Breisig – zum Vernaschen“ ein. 15 Teilnehmer pflanzten am Waldfriedhof Bad Breisig Apfel- und Birnbäume sowie einen Pflaumen- und einen Kirschbaum. Den ersten Spatenstich machte Bad Breisigs Stadtbürgermeister Karl Udo Heuser. „Mit unseren Buschobstbäumen wollen wir einen symbolischen Beitrag leisten, Breisig bienenfreundlicher zu gestalten“, sagte Anna Belz, die Geschäftsführerin des Grünen-Ortsvereins. Bewusst sei Buschobst ausgewählt worden, erklärte Sprecherin Jasmin Lemler: „Wir möchten, dass Kinder gut ans Obst herankommen, denn selbstgepflückt schmeckt noch mal besser.“ Das „Einheitsbuddeln“ soll nach dem Willen der Initiatoren zur Tradition werden.[5]

Mediografie

Weblink

gruene-aw.de: Nachrichten und Berichte aus dem Ortsverband Bad Breisig von Bündnis 90/Die Grünen

Fußnoten

  1. Quelle: General-Anzeiger vom 17. September 2011
  2. Quelle: Rhein-Zeitung vom 5. November 2014
  3. Quelle: General-Anzeiger vom 8. Mai 2019
  4. Quelle: Bündnis90/Die Grünen: Grüne gewinnen auch in Bad Breisig, blick-aktuell.de vom 4. Juni 2019
  5. Quelle: Bäume für die Bienen in Bad Breisig – Bürgermeister setzt den ersten Spatenstich bei Grünen-Pflanzaktion, in: General-Anzeiger vom 14. Oktober 2019