FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Derpart-Reisecenter Gies (Bad Neuenahr)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Derpart-Reisecenter Gies in Bad Neuenahr-Ahrweiler „bietet ein breit aufgestelltes Tourismus-Programm für alle Altersstufen von Städtetrips, Rundreisen, Kreuzfahrten und Badeurlauben bis hin zum Tauchurlaub, Golf- oder Hochzeitsreise“, wie es in einer Werbeanzeige hieß, „egal, ob man gerne abenteuerlustig durch die Welt reisen und die eindrucksvollsten Metropolen und Naturlandschaften erleben möchte, sich an paradiesischen Stränden entspannen, einen Urlaub mit der ganzen Familie planen oder die Weiten des Ozeans von einem gigantischen Kreuzfahrtschiff aus bewundern will, die Mitarbeiter nehmen sich die notwendige Zeit und erarbeiten gemeinsam mit den Kunden deren individuelles Urlaubserlebnis.“[1]

Bad Neuenahr - Heinz Grates (580).jpg

Anschrift

Poststraße 16

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (Stadtteil Bad Neuenahr)

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Büroleiterin

Elke Czech (seit etwa 1982)

Chronik

Das Derpart-Reisecenter Gies geht auf Hans Gies aus Walporzheim zurück, der 1. September 1949 den Schritt in die Selbstständigkeit wagte. Gies übergab das Reisebüro seinem Enkel Marcel Mayer, der es bis 2001 führte. Unter Beibehaltung des Namens wurde es dann in die KVG Kerwer GmbH Mühlheim-Kärlich und deren Derpart-Reisebürokette integriert.

Die Hauptstelle des Derpart-Reisecenters Gies (Bad Neuenahr) befand sich bis Mitte April 2018, mehr als 14 Jahre lang, an der Hauptstraße 91 in Bad Neuenahr. Am 16. April 2018 zog es an die Poststraße 16 (Platz an der Linde) um, wo es sich räumlich vergrößern konnte und einen barrierefreien Zugang erhielt. Neben der Hauptstelle in Bad Neuenahr hat das Reisecenter ein weiteres Reisebüro am Kanonenwall 72 in Ahrweiler, direkt neben dem Ahrtor.

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Derpart Reisecenter Gies in Bad Neuenahr in neuen Räumen – Hier werden Urlaubsträume wahr (Werbeanzeige), blick-aktuell.de vom 28. September 2018