FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Ernst Straatmann

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straatmann Ernst.jpg

Der aus Westfalen stammende Ernst Straatmann (* etwa 1954) wurde im Jahr 1986, zur Zeit von Bürgermeister Norbert Hesch, Büroleiter der Stadtverwaltung Sinzig. Wenige Wochen nachdem Wolfgang Kroeger zum Jahresbeginn 2002 Bürgermeister geworden war, verlor Straatsmann seine Position als Büroleiter. „Es war die erste von vielen Versetzungen in Kroegers Amtszeit, die bei vielen – in Stadtverwaltung und Öffentlichkeit – für Kopfschütteln sorgte“, berichtete die Rhein-Zeitung (RZ) am 27. Januar 2018. Straatman wurde zunächst in die Sinziger Stadtwerke versetzt. Anschließend übernahm er das Rechtsamt; „dies war die einzige Möglichkeit, um die hohe Besoldung eines geschassten Büroleiters zu rechtfertigen“, hieß es in der RZ. Zum 1. März 2018 – Wolfgang Kroeger ist zum Jahresende 2017 nach 16 Jahren im Amt als Bürgermeister ausgeschieden und Andreas Geron zu seinem Nachfolger gewählt worden – übernimmt Ernst Straatsmann wieder die Büroleitung, wird damit gleichsam rehabilitiert. Sein Vorgänger Hans-Joachim Weiß geht Ende Februar 2018 in den Ruhestand. Die Wiedereinsetzung von Ernst Straatmann als Büroleiter sei „eine mutige Entscheidung des Sinziger Stadtchefs, die langfristig den Frieden in der Sinziger Stadtpolitik und auch innerhalb der Verwaltung wiederherstellen wird“, hieß es im Blick aktuell - Sinzig.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Erste Ratssitzung für Sinzigs neuen Bürgermeister Andreas Geron - Ernst Straatmann wird wieder Büroleiter, in: Blick aktuell - Sinzig Nr. 5/2018 vom 31. Januar 2018, S. 5