Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.

Aus AW-Wiki

Der am 24. Mai 1983 gegründete Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. stattet die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Bad Neuenahr-Ahrweiler mit Freizeitbekleidung aus, er bezuschusst Lehrgänge, beschafft Übungsmaterial und finanziert Werbung für die Wehr.[1]


Mitgliederzahl

2008: 429

Juli 2018: 430

Chronik

Gut 21.000 Euro aus der Kasse des Fördervereins flossen im Jahr 2017 in die Löschgruppen und -züge – rund 1300 Euro mehr als der Förderverein eingenommen hatte. Diese Zahlen nannte Kassierer Marcus Mandt bei der Mitgliederversammlung im Juli 2018 im Feuerwehrgerätehaus Bad Neuenahr. Die Zahl der Mitglieder war bis dahin auf 430 angestiegen, davon 195 aktive Wehrleute, 234 fördernde und ein Ehrenmitglied. 2017 war die Zahl der aktiven Fördervereinsmitglieder um zehn gestiegen, die der reinen Fördermitglieder um vier. Alle Vorstandsmitglieder wurden bei der Versammlung einstimmig in ihren Ämtern bestätigt: der Vorsitzende Michael Faßbender sowie Erwin Ropertz (Stellvertreter), Marcus Mandt (Kassierer), Robert Helmrich (Schriftführer), Christoph Steinborn (Pressewart), Theo Monreal, Gregor Phiesel und Markus Schäfer (alle Beisitzer). Heinz Rieck wurde als Beisitzer neu in den Vorstand gewählt.[2]

Siehe auch

Portal "Feuerwehrwesen"

Fußnoten

  1. Quelle: Thomas Weber: Mehr als ein Ausrüster für Freizeitkleidung – Förderverein der kreisstädtischen Wehren gibt 21 000 Euro für Anschaffungen und Schulungen aus, in: General-Anzeiger vom 20. Juli 2018
  2. Quelle: Thomas Weber: Mehr als ein Ausrüster für Freizeitkleidung – Förderverein der kreisstädtischen Wehren gibt 21 000 Euro für Anschaffungen und Schulungen aus, in: General-Anzeiger vom 20. Juli 2018