FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Felix Seulen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach mehr als 27-jähriger Tätigkeit als Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe am Krankenhaus „St. Josef“ Adenau trat Dr. Felix Seulen (* 1934 in Aachen) im April 1996 in den Ruhestand. Zur Abschiedsfeier fanden sich Direktorium, Krankenhaus-Seelsorger und Mitarbeiter des Krankenhauses sowie der Kreisbeigeordnete Walter Wirz, Verbandsbürgermeister Peter Labonte, Stadtbürgermeister Bernd Schiffarth, Dechant Peter Blecker und Pfarrer Johannes Mann in der Krankenhaus-Cafeteria ein. Bei Seulens Abschied wurde Gottfried Steinle als sein Nachfolger begrüßt.


Vita

Felix Seulen wurde 1934 in Aachen geboren, ab 1954 studierte er in Bonn, Zürich und Innsbruck Medizin, 1969 machte er in Bonn sein Facharzt-Examen. Am 1. Januar 1969, kurz nach Mitternacht, verhalf Seulen dem ersten Baby ans Licht der Welt.[1]

Veröffentlichung

Felix Seulen: Förderkreis St. Josef Krankenhaus Adenau e.V., in: Jahrbuch der Stadt Adenau 1998

Fußnoten

  1. Quelle: Gynäkologe Dr. Felix Seulen wurde nach 27 Jahren verabschiedet – Viele Nächte durchwacht – Gottfried Steinle ist Nachfolger im St. Josef-Krankenhaus Adenau, in: Rhein-Zeitung vom 12. April 1996