FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Hans Briel

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der aus Sinzig stammende Hans Briel (* 9. Mai 1932, † 25. Januar 2018)[1] war mehr als 30 Jahre lang für den Plachner-Verlag in Ahrweiler tätig. Am 1. September 1956 betrat er erstmals das Verlagsgebäude an der Wilhelmstraße 12 in Ahrweiler. Zunächst war er 1. Akzidenzsetzer, qualifizierte sich weiter und wurde technischer Betriebsleiter, Geschäftsführer, Verlagsleiter und verantwortlicher Redakteur. Daneben engagierte sich Briel im Karneval. Für 50-jährige Mitgliedschaft in der Kolpingfamilie Ahrweiler wurde im Frühjahr 2001 wurde er von Dechant Josef Mettel mit Ehren-Urkunde und Goldener Kolpingnadel ausgezeichnet. „Sein Name kommt in der Jahreschronik als Pressewart, als Mitgestalter bei der Winzerfest-Kolpingklause, bei den Aktionen im Alten- und Pflegeheim und bei der Seniorenbetreuung in Kirchdaun vor“, berichtete die Rhein-Zeitung am 7. Februar 2001. Weiter sang Briel viele Jahre lang im Männergesangverein „Lyra“ Walporzheim 1896 e. V. und engagierte sich als Moderator sowie als Schriftführer und Pressewart im Vorstand des MGV, der ihn schließlich zum Ehrenmitglied ernannte.[2]

Fußnoten

  1. Quelle: Todesanzeige in der Rhein-Zeitung vom 30. Januar 2018
  2. Quelle: Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler Nr. 6/2018, S. 70