FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Heinz Schönewald

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinz Schönewald (* 1961 in Ahrweiler) aus Ahrweiler hat in der Reihe Archivbilder des Sutton-Verlags zwei Bände mit historischen Ansichten aus Ahrweiler (2007) und Bad Neuenahr (Das Weltbad der Kaiserzeit, 2009) veröffentlicht. Heinz Schönewald, Mitglied des Heimatvereins "Alt-Ahrweiler" e.V., arbeitet als Touristik-Fachmann beim Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.. In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit der Geschichte seiner Heimatstadt.[1]


Andreas Wittpohl (links), Geschäftsführer des Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V., gratulierte seinem Mitarbeiter Heinz Schönewald (rechts) zu dessen 20-jährigem Berufsjubiläum.
Buch-Cover

Vita

Im Juli 2010 konnte der gelernte Industriekaufmann sein 20-jähriges Berufsjubiläum feiern. Schönewald arbeitete 15 Jahre bei der Vorgängerorganisation, bevor er im Jahr 2005 zum Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. kam. In einer Pressemitteilung des Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. anlässlich des Berufsjubiläums hieß es:

"Seinen Schwerpunkt hat Schönewald im Laufe der Jahre auf die Gästebetreuung in den Tourist-Informationen in Ahrweiler und Bad Neuenahr sowie auf den aktiven Verkauf der Ahrtal-Angebote gelegt. Weiterhin war er für die Aus- und Weiterbildung der Gästeführer zuständig, die für den Ahrtal-Tourismus im Einsatz sind. Den Kontakt zu den Mitgliedern des Ahrtal-Tourismus pflegt er nicht zuletzt als Prüfer des Deutschen Tourismusverbands bei der Klassifizierung von Ferienwohnungen, Privatzimmern und Hotels."

Ahrtaltourismus-Geschäftsführer Andreas Wittpohl würdigte die Arbeit seines Mitarbeiters anlässlich des Jubiläums mit den Worten: "Gerne und oft greifen wir auf das unerschöpfliche Wissen von Heinz Schönewald zu aktuellen und historischen Begebenheiten im Ahrtal und in Bad Neuenahr-Ahrweiler zurück. So profitieren die Jüngeren im Team und natürlich auch ich von der langjährigen Erfahrung eines Mitarbeiters wie Heinz Schönewald."

Veröffentlichungen

  • Als Beamter in kurkölnischen, französischen und preußischen Diensten: Philipp Anton Franz Delhaes aus Altenahr (1752-1817), in: Heimatjahrbuch Kreis Ahrweiler 1986, Bad Neuenahr-Ahrweiler 1985
  • Die Grabplatte der Eheleute Pützfelt an der Altenahrer Pfarrkirche, in: Heimatjahrbuch Kreis Ahrweiler 1994, Bad Neuenahr-Ahrweiler 1993
  • Ahrweiler Neubürger aus der Stadt Köln im 18. Jahrhundert, in: Heimatjahrbuch Kreis Ahrweiler 2000, Bad Neuenahr-Ahrweiler 1999
  • Calvarienberg Ahrweiler (Monte Calvario Ahrweiler) Bad Neuenahr-Ahrweiler Deutschland, in: Atlante dei Sacri Monti, Calvari e Complessi devozinali europei /Atlas of Holy Mountains, Calvaries and devotional Complexes in Europe, Crea/Italien 2001
  • Der Kreuzweg zum Ahrweiler Calvarienberg, in: Heimatjahrbuch Kreis Ahrweiler 2003, Bad Neuenahr-Ahrweiler 2002
  • Il Monte Calvario di Ahrweiler in Renania, in: Linee di integrazione e sviluppo all'atlante dei Sacri Monti, Calvari e Complessi devozianli europei, / Centro di Documentazione dei Sacri Monti, Calvari e Complessi devozionali europei, Crea/Italien 2006, ISBN 88-89081-05-8
  • Ahrweiler 1945 bis 1975', Die Reihe Archivbilder, Erfurt 2007, ISBN 978-3-86680-152-3
  • Bad Neuenahr – Das Weltbad der Kaiserzeit, Die Reihe Archivbilder, Erfurt 2009, ISBN 978-3-86680-465-4
  • Johann Augustin Schmitt von 1666 bis 1713 märckisch-gräflicher Rentmeister zu Saffenberg, in: Heimatjahrbuch Kreis Ahrweiler 2011, Bad Neuenahr-Ahrweiler 2010
  • Die Güterversteigerung der Geschwister Calenberg in Ahrweiler 1840, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 143
  • Heinz Schönewald: Bad Neuenahr, 49 Seiten, Düsseldorf: Gaasterland-Verlag 2006, ISBN 3-935873-13-1
  • Heinz Schönewald: Von Internisten, Feldsehern, Externisten und Apothecaren. Die medizinische Versorgung Ahrweilers bis zur Preußenzeit, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2014, Ahrweiler 2013, 282 Seiten, Seiten 170-174
  • Heinz Schönewald: Die Cur- und Fremdenliste von Bad Neuenahr vom Sommer 1893, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2015, Seiten 190-192
  • Heinz Schönewald: Die Geschichte der Ahrtalbahn, 76 Seiten, zahlreiche Fotos, Jünkerath: Eifel-Verlag 2016, 8 Euro[2]
  • Heinz Schönewald: Dr. med. dent. Julius Dresel (1878-1942), in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2017, S. 145-148
  • Heinz Schönewald: Sommertheater – Kurtheater – Badetheater – Neues Kurtheater. Bad Neuenahrer Theatergeschichte 1881-1914, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2018, S. 165-168

Mediografie

Heinz Schönewald referierte über die Geschichte der Ahrtalbahn – Von der „Unvollendeten“ zur „Lantershofener Seilbahn“ – „Forum Lantershofen“ lockte zahlreiche Besucher an, blick-aktuell.de vom 26. Februar 2018

Weblink

http://www.schoenewald.biz

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 5. Juni 2009
  2. Siehe auch: Marion Monreal: Die Ahrtalbahn im Fokus – Von Hochwasser und der Gleislosen (Buchbesprechung), general-anzeiger-bonn.de vom 11. November 2016