FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Käthe Kläsgen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Käthe Kläsgen aus Schuld war neun Jahre lang Vorsitzende des Landfrauen-Kreisverbands Ahrweiler. Nach fast 60 Jahren im Amt gab sie im November 2019 aus gesundheitlichen Gründen auch den Vorsitz bei den Landfrauen Schuld ab. Die Kreisvorsitzende Ingrid Strohe würdigte aus diesem Anlass den Einsatz von Käthe Kläsgen: Sie habe es „trotz der Arbeit auf dem landwirtschaftlichen Betrieb und in der Familie mit Kindern und Enkelkindern immer wieder geschafft, alle Interessen unter einen Hut zu bekommen.“ Roswitha Larscheid wurde einstimmig zu Kläsgens Nachfolgerin gewählt.[1]


Anschrift

Schulstraße 28

53520 Schuld

Kontakt

Telefon 02695 835

Vita

Käthe Kläsgen besuchte die Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Weinbau, Gartenbau und Landwirtschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Käthe Kläsgen ist Beisitzerin im Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes Adenau (Stand: Juni 2013). Im Dezember 2013 wurde sie als Beisitzerin in den Vorstand des Kreisverbandes Ahrweiler der Frauen-Union gewählt.[2] Im November 2015 ist sie in diesem Amt bestätigt worden.[3]

Mediografie

Frauen-Union des Kreises Ahrweiler: Gratulation für Käthe Kläsgen, blick-aktuell.de, 29. Januar 2019

Fußnoten

  1. Quelle: Landfrauen Schuld: Käthe Kläsgen wurde als Ortsvertreterin verabschiedet – Roswitha Larscheid einstimmig als Nachfolgerin gewählt, blick-aktuell.de, 27. November 2019
  2. Quelle: Kreis Ahrweiler: Wachwechsel bei der Frauen Union, general-anzeiger-bonn.de vom 10. Dezember 2013
  3. Quelle: Frauen Union: Heike Krämer-Rech bleibt Vorsitzende, general-anzeiger-bonn.de vom 27. November 2015