Kameradschaftsverein Florian Remagen e.V.

Aus AW-Wiki

Der Kameradschaftsverein Florian Remagen e.V. unterstützt die Freiwillige Feuerwehr Remagen und richtet unter anderem den „Tag der offenen Tür“ aus.


Chronik

Bei der Jahreshauptversammlung im März 2013 wurde der Vorstand für vier Jahre im Amt bestätigt: Vorsitzender Alexander Krahe, Vize Guido Lenz, Kassierer Martin Tillmann, Schriftführer Uwe Heiden und Beisitzer Alexander Lembke.[1]

Im Jahr 2013 wurde ein Automatisierter Externer Defibrillator (AED) angeschafft, der es bei einem Herzkreislaufstillstand schnell wirksame Hilfe ermöglicht. Zum anderen wurden zehn besondere Einsatzüberhosen für Atemschutzgeräteträger beschafft. "Der Förderverein der Feuerwehr Remagen, vertreten durch Vorsitzenden Eduard Krahe, stellvertretenden Vorsitzenden Uwe Heiden und Vorstandsmitglied Christian Bey, übergab die Ausrüstungsgegenstände an die Einheitsführung, vertreten durch Einheitsführer Alexander Krahe und seinen Stellvertreter Guido Lenz im Besein von Ausbilder Dirk Henkel, der Stützpunktwehr Remagen", berichtete die Rhein-Zeitung am 13. Dezember 2013.

Weblink

feuerwehr-remagen.de: Förderverein

Fußnoten

  1. Quelle: General-Anzeiger vom 16. März 2013