FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Maubichfest Lantershofen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Maubichfest Lantershofen wird von der Junggesellen-Schützen-Gesellschaft "St. Lambertus" Lantershofen seit 1968 Jahr für Jahr am Samstag und Sonntag des dritten Juli-Wochenendes auf dem Gelände des Winzervereins Lantershofen veranstaltet. Namensgeber des Festes ist der Maubichkuchen. Serviert wird der Kuchen bei dem Fest von den Lanterhofener Brötchesmädche (Brötchen-Mädchen).


Veranstaltungsplakat

Chronik

Um die St. Lambertus-Kirmes Lantershofen im September finanzieren zu können, musste sich die Junggesellen-Schützen-Gesellschaft "St. Lambertus" Lantershofen einiges einfallen lassen. Neben dem Verleih des eigenen Festzelts, Engagements des Junggesellen-Tambourcorps und der Beteiligung am Karneval kam in den 1970er Jahren die Idee des Maubichfests hinzu, bei dem der Verkauf des Maubichkuchens im Mittelpunkt stehen sollte.

Siehe auch

Mediografie