Richard Knipp

Aus AW-Wiki

MusikvereinigungBNAW 4.jpg
Mit dem Blasorchester Insul e.V. bei der Veranstaltung Ahrfelsen in Flammen am 24. Juni 2017 in Schuld

Richard Knipp (* etwa 1958), dreifacher Familienvater aus Altenahr, leitet seit Juni 2010 die Musikvereinigung Bad Neuenahr-Ahrweiler 1910 e.V..


Vita

Im Alter von neun Jahren bekam Richard Knipp von seinem Vater Richard Knipp sen. eine Trompete geschenkt. Sein Vater hat ihn auch an den Instrumenten unterrichtet. Erste Meriten sammelte er bei „Jugend musiziert“, bevor er im Alter von 18 Jahren die Tanzband „The Muppets“ gründete. Im Jahr 1970 wurde Richard Knipp Mitglied des Blasorchesters Altenahr, 1983 rief er ein Jugendorchester, das sogenannte Altenahrer Turnschuh-Orchester, ins Leben. 1992 übernahm Knipp die Leitung des Blasorchesters Insul, bevor er im Jahr 1994 von seinem Vater Richard Knipp sen. die Leitung des Blasorchesters Altenahr übernahm, die er bis 2003 innehatte. Zur Musikvereinigung Bad Neuenahr-Ahrweiler stieß Knipp im Jahr 2008, als er Leiter des Jugendorchesters wurde.[1]

Ehefrau und Töchter teilen die Leidenschaft von Richard Knipp, uns sie musizieren ebenfalls in Orchestern. Ehefrau Yvonne beherrscht Schlagzeug, Posaune und Trompete. Tochter Jennifer (* etwa 2002) Klarinette und Querflöte. Viktoria (* etwa 2006) bedient Schlagzeug, Trompete und Flügelhorn.[2]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 28. April 2011
  2. Quelle: Ulrike Walden: Stubenmusik hilft gegen den Corona-Blues – Musizieren ist die Leidenschaft von Familie Knipp: Sie wäscht den Staub von der Seele, aber die Auftritte fehlen, in: Rhein-Zeitung vom 22. Dezember 2020