FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Seniorengruppe „Die vergessene Generation - Kriegskinder berichten“ Adenau

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die etwa 2011 gegründete Seniorengruppe „Die vergessene Generation - Kriegskinder berichten“ aus Adenau, deren Mitglieder zwischen 1930 und 1945 geboren wurden, arbeitet in Gesprächsrunden Kriegserlebnisse ihrer Generation auf und arbeitet mit weiterführenden Schulen und dem Jugendbüro der Verbandsgemeinde Adenau, der BAU - Beratung - Anlaufstelle - Unternehmung, zusammen. Die Senioren kommen regelmäßig zu Treffen zusammen, bei denen sie von ihren Erlebnissen während der Kriegszeit erzählen und ihre Erinnerungen gemeinsam aufarbeiten. Über das Jugendbüro der Verbandsgemeinde Adenau entstand der Kontakt zu den weiterführenden Schulen in Adenau, zu deren Geschichtsunterricht die Seniorengruppe Zeitzeugenberichte und -gespräche beisteuert. Ein weiteres Projekt widmet sich einem Kochbuch mit Speisen aus der Kriegszeit.


Leitung

Anneliese Dockter

Mitglieder

Chronik

Im Januar 2015 wurde die Gruppe mit dem Innovationspreis des Kreises Ahrweiler für Seniorenförderung ausgezeichnet, der mit 1500 Euro dotiert ist.[1] Der Kreis- und Umweltausschuss des Kreises Ahrweiler hatte die Vergabe einstimmig beschlossen. Es handele sich um ein „besonders gelungenes Projekt der Seniorenförderung mit beispielgebendem Charakter“, begründete Landrat Dr. Jürgen Pföhler, der die Auszeichnung an Anneliese Dockter als Leiterin der Gruppe überreichte.[2]

2019 wollen die Senioren ein Buch herausbringen, in dem ihre Erinnerungen an den Krieg dokumentiert sind.

Siehe auch

Mediografie

  • Anneliese Dockter: Gesprächskreis - Kriegskinder erinnern sich, in: Jahrbuch der Stadt Adenau 2014
  • Schüler und Zeitzeugen im Gespräch: „Die Vergessene Generation“ besucht das Erich-Klausener-Gymnasium Adenau, in: Rhein-Zeitung vom 18. April 2019

Fußnoten

  1. Quelle: Förderpreise für ehrenamtlichen Einsatz - Lantershofener und Adenauer Vereine für „Ländlicher Raum“ und Seniorenarbeit besonders ausgezeichnet, in: Rhein-Zeitung vom 8. Januar 2014
  2. Quelle: Seniorengruppe Adenau mit Innovationspreis des Kreises ausgezeichnet, Pressemitteilung der Kreisverwaltung Ahrweiler vom 23. März 2015