FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Silke Pies

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Landschaftsarchitektin Silke Pies (* 1973 in Gimmigen) ist Dorfmoderatorin in Gimmigen. Bei der Kommunalwahl 2009 wurde sie von der Freien Wählergruppe Gimmigen als Kandidatin für den Ortsbeirat Gimmigen nominiert.


Anschrift und Kontakt[1]

Burgstraße 66

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (Stadtteil Gimmigen)

Telefon 02641 290355

E-Mail info@gruen-der-zeit.com

Vita

Silke Pies lebt mit Ehemann Volker und Tochter Jette Marie in Gimmigen. Ab 2001 plant(e) sie mit den örtlichen Gremien die Dorferneuerung ihrs Heimatortes. Nach dem Abitur auf dem Privaten neusprachlichen Gymnasium der Ursulinen Calvarienberg studierte sie Landschaftsarchitektur in Geisenheim im Rheingau und schrieb ihre Diplomarbeit mit dem Titel "Landschaftsorientierter Agro-Tourismus im Vallee Francais Cevennes" zweisprachig deutsch-französisch in Montpellier. Sie betreibt in Gimmigen ein Planungsbpro mit dem Namen "Grün der Zeit" und beschäftigt sich neben der Dorferneuerung mit der Gestaldung privater Hausgärten und landschaftspflegerischen Fachbeiträgen bei der Aufstellung von Bebauungsplänen.

Silke Pies engagiert sich in der Freien Wählergruppe Gimmigen. Zur Kommunalwahl 2009 wurde sie von der Wählergruppe als Kandidatin für den Ortsbeirat Gimmigen nominiert.

Nominierung

Silke Pies wurde bei einer Nominierungsversammlung der Freien Wählergruppe Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. im März 2014 für die Kommunalwahl 2014 als Kandidatin für den Stadtrat Bad Neuenahr-Ahrweiler gewählt.[2]

Mandate

Pies ist in der Wahlperiode 2009 bis 2014 Mitglied folgender Ausschüsse des Stadtrats Bad Neuenahr-Ahrweiler:

und

Weblink

http://www.gruen-der-zeit.com

Fußnoten

  1. Quelle: "FWG Bad Neuenahr-Ahrweiler", gesehen im Dezember 2013
  2. Quelle: General-Anzeiger vom 6. März 2014