Stadtbücherei Adenau

Aus AW-Wiki

Stadtbücherei Adenau.jpg
Adenau - Heinz Grates (111).jpg

Die im Jahr 1993 gegründete Stadtbücherei Adenau verfügt über einen Bestand von mehr als gut 6000 Medien. Dazu zählen klassische und aktuelle Romane und Erzählungen, Bilderbücher, Comics und Sachbücher sowie Hörbücher für Erwachsene und Kinder.


Anschrift und Standort[Bearbeiten]

Kirchstraße 21

53518 Adenau

Die Karte wird geladen …

Kontakt[Bearbeiten]

Leiterin[Bearbeiten]

Gaby Heugen-Ecker

Rosemarie Häring (von Anfang an bis zum 31. Juli 1999 als städtische Angestellte, von da an ehrenamtlich bis 2010)

Chronik[Bearbeiten]

Am 15. August 2011 wurde der Förderverein der Stadtbücherei Adenau gegründet.

Mit Unterstützung des Rotary Clubs Adenau wurde die Onleihe für die Bücherei Adenau ermöglicht, berichtete die Rhein-Zeitung (RZ) am 24. Januar 2015. Mit der Onleihe können Inhaber des Bibliotheksausweises E-Books, E-Videos oder E-Audios rund um die Uhr nutzen. Auch die Nutzer der Bücherei Antweiler sowie der Büchereien in Müllenbach, Reifferscheid und Wershofen kommen in diesen Genuss. "Und wer in Adenau einen E-Book-Reader kauft, bekommt einen Gutschein für ein Jahr Mitgliedschaft in der Stadtbibliothek dazu", hieß es in der RZ weiter.

Mediografie[Bearbeiten]

  • Elfriede Lemmes: Adenau: Stadtbücherei eröffnet, in: Jahrbuch der Stadt Adenau 1993
  • Adenau unterstützt Stadtbibliothek, rhein-zeitung.de vom 2. August 2011
  • Offener Bücherschrank in Adenau, wochenspiegellive.de vom 16. November 2012
  • Gaby Heugen-Ecker: Rückblick auf 20 Jahre Stadtbücherei Adenau, in: Jahrbuch der Stadt Adenau 2014
  • Gaby Heugen-Ecker: „Es gehört schon eine Menge Idealismus dazu!“ - Öffentlichkeitsarbeit mit wenigen Mitteln in der Stadtbücherei Adenau, in: Bibliotheken heute, 11/2015, 2, Seite 58-59
  • Lesen ist Bildung: Bibliothek bringt sich ein – In Adenau gibt es jetzt einen Kooperationsvertrag zwischen der Stadtbücherei und den weiterführenden Schulen, in: Rhein-Zeitung vom 22. November 2019

Weblinks[Bearbeiten]