FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Theresa Friedrich

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Theresa Friedrich (* ca. 1991) aus der Burgunderstraße in Ahrweiler, Tochter von Manfred Friedrich und Irmgard Friedrich (geborene Küls) und Schwester von Bastian Friedrich, wurde am Abend des Freitag, 5. September 2014, im Rahmen der Eröffnung des Winzerfests Ahrweiler dem auf dem Marktplatz Ahrweiler als Nachfolgerin von Carina Mombauer zur Burgundia 2014/2015 proklamiert.


Theresa Friedrich bei ihrer Burgundia-Proklamation im September 2014

Vita

Der Urgroßvater von Theresa Friedrich hieß Franz Blasius Kreuzberg. Theresa Friedrich machte am Peter-Joerres-Gymnasium Bad Neuenahr-Ahrweiler Abitur. Im Sommer 2014 schloss sie eine Ausbildung zur Fachangestellten für Bürokommunikation bei der Bundesanstalt für Finanzleistungsaufsicht ab. Ihr liebstes Hobby ist der Karneval. Theresa Friedrich trainiert die Großen Funken der Ahrweiler Karnevalsgesellschaft 1863 e.V.. Ihre Mutter ist Mitglied der Ahrweiler Winzer-Verein eG, ihr Großvater Ernst Kuels (†) war Mitglied und Mitarbeiter der Genossenschaft; und Theresa selbst wurde bereits im Alter von 17 Jahren Mitglied des Verkaufsteams dieser Genossenschaft. Ihre Tante Marlene Küls (verheiratet Seeliger) war 1982/83 Burgundia, ihre Cousine Christina Anders in der Saison 2000/2001.[1]

Weblink

facebook.com: Theresa Frie

Fußnoten

  1. Quellen: Günther Schmitt: Winzerfest in Ahrweiler: Theresa Friedrich ist die neue Burgundia, general-anzeiger-bonn.de vom 6. September 2014, u.a.