FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Wilma Schneider

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wilma Schneider aus Bad Neuenahr wurde bei einer Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Bad Neuenahr-Ahrweiler im August 2017 im Gasthaus „Zum Ahrtal“ in Hemmessen für 40-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.[1] Im Rahmen einer Feierstunde im Herbst 2019 im Helmut-Gies-Bürgerzentrum in Ahrweiler wurde Wilma Schneider von Bürgermeister Guido Orthen in den kommunalpolitischen Ruhestand verabschiedet und für langjährige Ratszugehörigkeit mit der Bronzenen Verdienstmedaille der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler ausgezeichnet.[2]


Anschrift

Apollinarisstraße 33

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Nominierungen

Partei

Wilma Schneider ist Mitglied im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Bad Neuenahr-Ahrweiler/Grafschaft.

Auszeichnungen

Wilma Schneider wurde am 11. Dezember 2003 mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.[5]

Fußnoten

  1. Quelle: Bürgermeisterwahl: SPD bisher noch ohne Kandidat – Mitgliederversammlung mit Ausblick auf die Kommunalwahl 2019, in: Rhein-Zeitung vom 25. August 2017
  2. Quelle: Fürs Ehrenamt braucht man ein dickes Fell – Stadt dankt aus Räten und Ämtern ausgeschiedenen Kommunalpolitikern, in: Rhein-Zeitung vom 4. Oktober 2019
  3. Quelle: Volker Jost: SPD im Kreis Ahrweiler: Kandidaten für Kommunalwahl aufgestellt - Lorenz Denn führt die Liste an, general-anzeiger-bonn.de vom 16. Dezember 2013
  4. Quelle: Victor Francke: Fraktionsvorsitzende der SPD - Elisabeth Graff scheidet aus dem Rat aus, general-anzeiger-bonn.de vom 30. Oktober 2013
  5. Quelle: Ehrungen verdienter Bürgerinnen und Bürger in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2006