FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Anton Neukirchen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rektor a.D. Anton Neukirchen (* 15. April 1924, † 15. Juli 2013) leitete von 1974 bis 1986 die Hauptschule Ahrweiler, die zum 1. August 1989 mit der Hauptschule Bad Neuenahr zusammengelegt wurde und am 30. Januar 1990 den Name Erich Kästner-Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler erhielt.


Vita

Anton Neukirchen wurde am 15. April 1924 in Grafschaft-Eckendorf geboren. Ende 1945 begann er als Hospitant bei Rektor Jakob Rausch an der Volksschule in Ahrweiler die Vorbereitung auf das Studium, das er anschließend an der Pädagogischen Akademie in Bad Neuenahr aufnahm. 1946 erhielt Neukirchen eine Lehrerstelle in Oberdürenbach, wo er auch seine spätere Ehefrau Katharina Weidenbach kennenlernte. Neun Jahre lang war er Lehrer an der Volksschule in Franken. 1959 wurde er Leiter der Volksschule in Büchel (Kreis Cochem). 1964 ist er als Rektor an die Aloisius-Grundschule Ahrweiler versetzt worden, wo für ihn die Lehrerausbildung begonnen hatte. 1974 wechselte er als Rektor an die Hauptschule Ahrweiler. Dort blieb er bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1986.

Außerdem war Neukirchen stellvertretender Vorsitzender des VdK-Ortsverbands Ahrweiler.

Anton Neukirchen hat drei Söhne und eine Tochter. Zwei Söhne - Günter Neukirchen und Kurt Neukirchen - schlugen ebenfalls die Lehrer-Laufbahn ein. Am Sonntag, 25. November 2007, feierten Katharina und Anton Neukirchen Diamantene Hochzeit. Seit ca. 2011 leben die beiden im Seniorenzentrum "St. Martin" Bad Neuenahr-Ahrweiler.