Arbeitsgemeinschaft zur Förderung und zum Schutz der Ahr e.V.

Aus AW-Wiki

Am Samstag, 11. November 2000, trafen sich in Lohrsdorf Anlieger der Ahr sowie Pächter und Mitglieder von Angelvereinen zur Gründung der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung und zum Schutz der Ahr e.V., abgekürzt häufig „ARGE Ahr“. Die Arbeitsgemeinschaft hat sich die Förderung des Natur-, Arten- und Gewässerschutzes sowie der Fischerei im Einzugsgebiet der Ahr, insbesondere aber die Wiederansiedlung des Lachses und der Meerforelle als Ziele gesetzt.


Vorstand

Mitglieder

Siehe auch

Mediografie

Bert Schäfer: ARGE-AHR - Arbeitsgemeinschaft zur Förderung und zum Schutz der Ahr e.V., in: Jahrbuch der Stadt Adenau 2009

Weblink

http://www.arge-ahr.de