FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

11. November

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am 11. November (Martinstag) beginnt im Kreis Ahrweiler, wie überall im Rheinland, die neue Karnevalssession. Die Mitglieder der Möhnengesellschaften aus den Rheinorten treffen sich deshalb an diesem Tag zum Sessionsauftakt der Rheinschienen-Möhnen.


Jahrestag

1826: Die Katholische Pfarrkirche "St. Gertrud" Barweiler wird erneut benediziert, nachdem sie erweitert worden war und den charakteristischen Dachreiter mit seiner welschen Haube erhalten hatte.

1833: Die Katholische Pfarrkirche "St. Georg" Löhndorf wird im Beisein des damaligen Landrats des Kreises Ahrweiler, Karl von Gärtner, und zehn geistlicher Herren vom Remagener Definitor Joseph Windeck eingesegnet.

1905: Die Katholische Pfarrkirche "St. Martinus" Heppingen wird geweiht.

1953: Der Möhnenverein "Maychosser Bömmes-che" wird gegründet.

1997: Der Rückbau des Bad Bodendorfer Wehres wird abgeschlossen. Damit beginnt die Renaturierung der Ahr.

2000: Anlieger der Ahr sowie Pächter und Mitglieder von Angelvereinen treffen sich in Lohrsdorf und gründen die Arbeitsgemeinschaft zur Förderung und zum Schutz der Ahr e.V..

2010: Nach vierjähriger Planungs- und Bauzeit wird auf dem 15.000 Quadratmeter großen ehemaligen Raiffeisen-Gelände am Bahnhof Sinzig das Kaufland Sinzig eröffnet.

Gedenktag

St. Martin

Weblink

Wikipedia: 11. November