FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Bahnhofsbrücke Mayschoß

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bahnhofsbrücke Mayschoß, eine Auto-Brücke, ist nach ihrer Zerstörung bei der Ahr-Hochwasserkatastrophe am 13. Juni 1910 wieder aufgebaut worden. Sie verbindet den Ortskern mit Bahnhof und Saffenburg-Ruine. Nutzer des in der Höhe von Mayschoß auf der rechten Flussseite verlaufenden Ahr-Radwegs und Nutzer des Mayschosser Wohnmobilhafens können über die Brücke die Ortsmitte erreichen. Auf der rechten Ahr-Seite befindet sich auch der Parkplatz am Bahnhof Mayschoß. Nutzer dieses für Pkw und Busse gedachten Parkplatzes können innerhalb weniger Minuten zu Fuß den Ortskern.


Blick über die Brücke auf die Rebenhänge unterhalb der Saffenburg-Ruine
Die zerstörte Brücke nach dem Hochwasser im Jahr 1910. Im Hintergrund ist der Bahnhof Mayschoß zu sehen.

Standort

Die Karte wird geladen …

Weitere Fotos