FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Bentivolius Heinrich Marxen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Franziskaner-Pater Bentivolius Marxen (* 27. Oktober 1911 in Rees am Niederrhein, † 10. Januar 1995 in Moresnet-Chapelle/Belgien) war Exerzitienmeister auf dem Apollinarisberg in Remagen und von 1962 bis 1992 Pfarrer der Katholischen Pfarrgemeinde "St. Gertrudis" Oedingen.[1]


Vita

Am 9. August 1936 wurde Marxen in Mönchengladbach ordiniert. Anschließend war er Gymnasialleher in Exaeten/Niederlande, von 1941 bis 1945 Wallfahrtsseelsorger in Moresnet/Belgien. 1947 wurde er Kaplan in Heiligkreuz/Essen. Danach war er Exerzitienmeister auf dem Apollinarisberg in Remagen und später Guardian im Franzianer-Konvent Essen. Ab 1959 arbeitete er als Schwestern- und Priesterseelsorger in der Eifel. 1962 wurde er Pfarrer der Katholischen Pfarrgemeinde "St. Gertrudis" Oedingen. 1992 ging er in den Ruhestand.

Fußnoten

  1. Quelle: Hallengemeinschaft Oedingen e.V. (Hrsg.): Zur Geschichte von Oedingen von 853 bis 2000, S. 201