FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Campingplatz Laacher See

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der in den Gemarkungen Nickenich und Glees liegende Campingplatz Laacher See bietet Möglichkeiten zum Segeln, Surfen und Schwimmen. Er verfügt über eine etwa 250 Meter lange und 50 Meter breite Liegewiese am Seeufer.


Laacher See mit Campingplatz, Hotel Waldfrieden am Laacher See (rechts) und Lydiaturm (darüber)
Das Strandbad des Campingsplatzes Laacher See bei Hochsommerwetter.
Die Babybucht bietet Baumaterial für jede Menge Sandburgen.
Das im Winter 2007/08 fertiggestellte Vielzweckgebäude mit Sanitäranlagen, Mini-Markt, Imbiss und Restaurant.

Anschrift und Lage

Camping Laacher See GmbH

Am Laacher See / Vulkaneifel

56653 Wassenach (Maria Laach)

Kontakt

  • Telefon 02636 2485
  • Fax 02636 929750

Sonstiges

Der Deutsche Tourismusverband hat den Campingplatz am Laacher See im Sommer 2001 mit vier Sternen ausgezeichnet. Prädikat: "Erstklassig". Gecampt wird an dem Kratersee allerdings schon seit etwa 1965. 30 Jahre später übernahm die Paffhausen-Freizeit GmbH (Josef und Rita Paffhausen) den Campingplatz, der mitten im Naturschutzgebiet "Laacher See" liegt. Ein Kinderspielplatz rundet das Angebot des Platzes ab.

Weitere Bilder

siehe auch

Portal "Camping"

Weblink

http://www.camping-laacher-see.de