FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Dieter Zurwehme

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieter Zurwehme - der Vierfachmörder von Remagen.

Dieter Zurwehme sorgte für eine der spektakulärsten Fahndungen in Deutschland. Sie endet am 19. August 1999 – gänzlich unspektakulär: Zwei Streifenpolizisten verhafteten den eiskalten Mehrfachmörder in Greifswald. Während seiner Flucht verübt Dieter Zurwehme vier Morde, versucht zwei Vergewaltigungen, begeht diverse Einbrüche und Diebstähle. Der Mann, der im März 1999 in Remagen zwei Ehepaare grausam und kaltblütig ermordet hatte, leistet bei seiner Verhaftung keinerlei Widerstand und erklärt den Beamten lakonisch: „Ich bin der, den Sie suchen.“


Vita

Von einem Freigang kehrte der verurteilte Mörder – im Jahr 1972 hatte er in Düren eine Sekretärin erstochen – im Dezember 1998 nicht in die Haftanstalt Bielefeld zurück.

Siehe auch

Dieter Zurwehme ermordet am 21. März 1999 in Remagen zwei Ehepaare

Mediografie

Weblink

{wikipedia-de|Dieter_Zurwehme|Dieter Zurwehme}}