FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Güterbahnhof Remagen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Lagergebäude des ehemaligen Güterbahnhofs Remagen wurde nach dem Ende seiner ursprünglichen Nutzung zunächst von einer Spedition und später dann einige Jahre lang von der Fahrradfabrik Schauff GmbH & Ko KG Remagen als Werkstatt, Ausstellungs- und Verkaufsraum genutzt. Mit Auslaufen des Mietvertrages zum Jahresende 2014 verließ Schauff das Gebäude. Dann blieb es jahrelang ungenutzt, stand jedoch kurz davor, als provisorische Unterkunft für Flüchtlinge hergerichtet zu werden. Als das nicht mehr nötig war und die Pirmin Jung Deutschland GmbH Interesse an der Immobilie zeigten, verkaufte die Stadt das Güterbahnhof-Gebäude an das Unternehmen.[1]


Standort

Die Karte wird geladen …

Fußnoten

  1. Quelle: Neue Besitzer in Remagens Güterbahnhof begrüßt – Holzbauingenieursfirma will dort schon in einem Jahr einziehen, in: Rhein-Zeitung vom 15. Juni 2018